Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Archive - Mai 2008


Datum

Mai 31st

Saisonvorbereitung / Zu- & Abgänge der I. Männer

I.Männer
Kopie von Marcin.JPG

Wie heisst es so schön: "Nach der Saison ist vor der Saison". Bereits mit dem Jahreswechsel wurde an dem Kader für die Spielzeit 2008/2009 gebastelt. Ergebnis der sehr aktiven Spielersuche ist ein Kader von ca. 23 Spielern, der sowohl in der Breite als auch in der Spitze verstärkt wurde. Auch ehemalige PSV- bzw. PSV/Tegel-Spieler haben den Weg zurück zu uns gefunden. Prominentester Neuzugang ist wohl der damalige Publikumsliebling aus SG-Zeiten, Marcin Szot vom HC Neuruppin (siehe Foto). Desweiteren konnten wir Philipp Brummwinkel (RR) und Sascha Blank (TW) vom BB-Liga-Absteiger HSW Humboldt für uns gewinnen. Vom SSV Falkensee kehren Fabian Gruner (RR) und Kristjan Kalan (RA) zum PSV zurück. Mit Björn Brembs (Luckau / Lira) und Jan Lehmann (Lok Rangsdorf) ergänzen ein erfahrener und ein junger Torhüter unser Keeper-Gespann. Martin Spalek wird nach seiner einjährigen Verletzungs- & Auslandspause wieder auf der Linksaußen-Position angreifen. Aus dem Juniorteam in den Männerbereich wechseln Sven Grunow und Marc Ruch. Moritz Kraft und Arian Thümmler, die noch ihr zweites A-Jugendjahr vor sich haben, werden das Team wie bisher bereichern. Sascha Bühring (KM) kehrt nach seinem Auslandssemester Mitte August nach Deutschland zurück und auch Philipp Schulz (KM) wird nach seinem Kreuzbandriss im Januar wieder behutsam an das alte Leistungsniveau herangeführt.
Verlassen haben uns Andy Mauruschatt (SSV Falkensee) und Dustin Höfer (OSC-S'berg-Friedenau ?). Unter Umständen wird noch ein weiterer PSV-Spieler den Verein wechseln, ggf. wird aber auch noch ein weiterer zu uns stossen. Das Trainerteam hat sein Konzept für die Vorbereitungsphase akribisch mit etlichen Trainingseinheiten, Testspielen und dem Trainingslager in Kulmbach ausgearbeitet und blickt zuversichtlich in die Zukunft.

Alle Neuzugänge bzw. Rückkehrer werden in den nächsten Tagen und Wochen einzeln auf unserer Homepage vorgestellt.

Freuen wir uns also auf die neue Saison – Forza PSV!

Mai 28th

Turniersieg der III. Männer

III.Männer
psv.JPG

Am letzten Sonntag trat unsere III. Männer mit einem kleinen auserlesenen Kader, der wegen familiärer Verpflichtungen ganz spontan und kurzfristig mit Jörg Fröhlich aufgestockt werden musste, am Turnier des SV Pfefferwerk in der Max-Schmeling-Halle an.

(SPIELZEIT 1x20min)

Im 1. Spiel mussten wir gegen die Vgg Adler ran. Keine wirkliche Herausforderung, Spiel souverän 11:5 gewonnen, sogar schnell und auch schön. Abwehr stand diesmal hinten sicher.
Im 2. Spiel ging es gegen die schon aus der Saison bekannten Pfefferwerker,

Mai 26th

Auftaktprogramm der BB-Liga-Saison 2008/2009

I.Männer

Unsere "Erste" beginnt ihre Saison am 13./14.09. mit einem Heimspiel. Erneut geht es zum Saisonauftakt gegen einen Favoriten auf die Oberliga-Meisterschaft, denn am 1. Spieltag wird die Bundesliga-Reserve der Füchse Berlin bei uns zu Gast sein. Weiter geht es dann an den darauffolgenden Wochenenden gegen den TSV Rudow (A) und gegen den Aufsteiger VfL Lichtenrade (H). Den kompletten Spielplan werden wir nach Abstimmung aller Termine auf dieser Homepage hinterlegen.

Mai 21st

Saisonbericht von Mario

Trainer

Saisonfazit von Mario

Nach Abschluss der Saison, ist es nun Zeit sich an seinen Zielen messen zu lassen.
Als sportlicher Leiter des Jugendbereiches habe ich mich im letzten Jahr in eine Rolle begeben, die sicher nach der Ära von Axel nicht einfach war. Trotzdem habe ich mich sehr gerne dieser Herausforderung gestellt.
Mit dem Verlauf der abgelaufenen Spielserie können wir sicher nicht zufrieden sein, schon gar nicht glücklich.

Mai 19th

Quali-Termine der AII & BI zur Oberliga 2008/2009

Jugend

Nach diversen Rücksprachen mit den jeweiligen Vereinen stehen nun alle Termine für die Oberliga-Qualifikation fest. Los geht es bereits am Ende dieser Woche! Hier alle Termine in der Übersicht:

23.05.: B I vs. OSC-S'berg-Friedenau (17.45 Uhr, Steffenstraße)
23.05.: AII vs. VfL Tegel (19.15 Uhr, Steffenstraße)
24.05.: B I vs. VfL Lichtenrade (14 Uhr, Zescher Straße)
26.05.: AII vs. TuS Hellersdorf (18.45 Uhr, Eilenburger Straße)
30.05.: B I vs. SC Eintracht Berlin (18.30 Uhr, Schönewalder Straße)
02.06.: B I vs. VfL Tegel (18.45 Uhr, Steffenstraße)
04.06.: AII vs. SG Spandau/Füchse II (19 Uhr, Falkenseer Damm)
06.06.: AII vs. VfL Lichtenrade (19.15 Uhr, Steffenstraße)

Mai 18th

A 2 Training

II.mA-Jugend

An alle Spieler der A 2 Jugend,
das Training findet Montag von 18-20 Uhr
in der Steffenstr. statt.Bitte gebt denen bescheid die es betrifft !

gruß Marko

Mai 14th

Saisonabschluß des Juniorteams

I.mA-Jugend
Kopie von IMG_0076.jpg

Vorab, es ist schön, wie sich die Jungs im Pokalfinale verkauft haben. Auch wenn wir am Ende die Luft verloren haben, war das Spiel über zwei Drittel der Zeit ausgeglichen. Die Mannschaft zeigte in der ersten Hälfte trotz der fehlenden Spielpraxis tollen taktisch disziplinierten Handball und das Halbzeitergebnis von 12:12 Toren gegen den Favoriten auf die Deutsche Meisterschaft war herausragend. Auch in Hälfte zwei wurde das Spiel lange offen gestaltet. Viel Bewegung, wenig Fehler und Konzentration beim Abschluss ließen uns bis zur 54. Minute auf Schlagdistanz mit 21:26 Toren bleiben. Dieser Achtungserfolg ließ viele in der Max-Schmeling-Halle erstaunen, wobei zu diesem Zeitpunkt durch den Kräfteverschleiß ein Erfolg kaum noch realistisch war.

Letzter Spieltag der Saison 2007/2008

Polizei SV Berlin - Handball -

Am kommenden Samstag (17.05.) steigt für die "Erste" und "Zwote" der finale Spieltag in der Saison 2007/2008. Für unser BB-Liga-Team geht es zu unseren Freunden nach Rudow, die nach sieben Jahren ihren Trainer Harry Koch verabschieden werden. Nachfolger des Rudower Urgesteins wird ein ebenfalls bekanntes Gesicht der Berliner Handballszene, an dem die Südberliner sicherlich viel Freude haben werden. Nach dem Spiel, dass um 18 Uhr in der Neuhofer Straße angepfiffen wird, geht es dann zu unserem Coach Stefan Krai, bei dem wir eine lehrreiche Saison ausklingen lassen werden.

Unsere "Zwote" hat seinen letzten Saisonauftritt bei der Reserve von OSC-S'berg-Friedenau. Dieses wird gleichzeitig das Abschiedsspiel vom Trainerteam Detlev Boettcher und Oliver Schadow, deren Aufgaben ab Juni der jahrelange Wegbegleiter und Aktive, Ronny B. übernehmen wird. Oli Schadow wird ab der kommenden Saison weiterhin für unsere "Erste" aktiv sein. Wer dieses Spiel nicht verpassen möchte, sollte sich spätestens um 18.30 Uhr in der Sporthalle Geisbergstraße einfinden.

Feuert unsere Teams lautstark an - Ihr seid der 8. Mann - Forza PSV!

Mai 7th

Schnäppchen des Monats

Polizei SV Berlin - Handball -

Unsere langjährige Partnerin, die "Reiseagentin Jana Krause" hat mal wieder für alle Leser ein paar ganz besondere Angebote rausgesucht, die Euer Fernweh ein wenig lindern sollen:

Jeweils 2 Wochen inkl. Halbpension (im Doppelzimmer, ab/bis Berlin, Preise pro Person):
Thessaloniki (Griechenland) im 3-Sterne-Hotel für 353€.
Kerkyra (Corfu) im 4-Sterne-Hotel für 453€.
Rhodos (Griechenland) im 3-Sterne-Hotel für 351€
Heraklion (Kreta) im 3-Sterne-Hotel für 391€.

Diverse 7-Tagesreisen für etwas weniger Geld sind u.a. ebenfalls zur Zeit im Angebot!!!

Ihr erreicht unsere Jana auch gerne für weitere Anfragen telefonisch unter 030/29772820, im Internet unter *www.reiseagentin.de* bzw. persönlich in ihrem Büro in der Grünberger Straße 37 in Berlin-Friedrichshain.

Mai 6th

Vorletzter Spieltag für die "Erste" und "Zwote" (10./11.05.)

Erwachsene
hcs.jpg

Am kommenden Samstag empfängt unser BB-Liga-Team den derzeit Fünftplatzierten der Oberliga, den HC Spreewald. Völlig ohne Druck können unsere Jungs gegen den Mitfavoriten um den Aufstieg in der kommenden Saison aufspielen, denn der Klassenerhalt ist mittlerweile auch rein rechnerisch gesichert. Mit dem derzeitigen "Personalbestand" werden wir es sicherlich schwer haben, gegen die Spreewälder für eine Überraschung zu sorgen. Dennoch müssen sich die Punkte bei uns hart erarbeitet werden, denn zu verschenken haben wir mit Hinblick auf die angepeilte Punktemarkte selbstverständlich nichts. Freuen wir uns also auf schönen Tempohandball im letzten Heimspiel unserer "Ersten" um 18:15 Uhr in der Fritz-Lesch-Straße!
Unsere "Zwote" ist am Sonntag um 11 Uhr in der Seehausener Straße zum Pfingst-Frühschoppen bei der SG Empor HSH/Stahl zu Gast. Nach drei ärgerlichen Niederlagen in Folge ist unser Team dem vakanten neunten Platz in der Landesliga gefährlich nahe gekommen. Dennoch erscheint aufgrund der noch ausstehenden Spielekonstellation ein möglicher Abstieg als eher unwahrscheinlich. Um alle Rechenexperimente endgültig zu beenden, wird die Mannschaft alles daran setzen, den Negativtrend der letzten Wochen endlich zu beenden. Mit einer Leistung, wie in der zweiten Halbzeit gegen den TSV Marienfelde, ist das in jedem Fall möglich...

Feuert unsere Teams lautstark an - Ihr seid der 8. Mann - Forza PSV!!!

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr