Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Archive - Sep 21, 2008


Pokal..

I.mB-Jugend

Im Pokalspiel gegen Tegel am Dienstag um 18.30 Uhr
im Wildganzsteig geht es um den Einzug in die
2. Runde des HVB-Pokals,
aber auch ein wieder-sehen mit alten Mannschaftskameraden steht an...
die ehemalige c1 spielt gegen unsere damalige c2 und es wird sich zeigen
wer sich weiter entwickelt hat..
in diesem Spiel ist Tegel klarer Favorit,
aber manchmal ärgern ja bekanntlich die kleinen die Großen..
bis dienstag jungs.....

A 2 Jugend

II.mA-Jugend

die neu vormierte a2 mußte gleich gegen einen(rudow) der drei(preußen,rotation) aufstiegsaspiranten antreten..
in der kurzen vorbereitung war es leider bedingt möglich sich nicht nur besser kennen zulernen,
sonder auch mit einander einzuspielen, somit mußten wir halt ins kalte wasser..
die 1hz sah leider so aus als würden wir untergehen und zwar sehr schnell..
das mit einander kennen lernen ging über 6:0, 10:4 und 17:6 bis schließlich zum halbzeitstand von
24:9, nach klaren worten in der kabine ging es mit mehr mut, mehr willen,

Saisonauftakt der B

I.mB-Jugend

Nach einer intensiven Vorbereitung (Traininglager, Turniere etc.) musste sich die B-Jugend des PSV heute erstmals beweisen. Es ging gegen den altbekannten ACB, bei dem man aus der letzten Saison noch eine Rechnung offen hatte, man verlor trotz chancenmäßiger Überlegenheit. Dementsprechend motiviert gingen wir in das Spiel und lagen recht schnell mit 4:1 vorne. Doch wie bereits in der letzten Saison ließ man sich einlullen, so kam es im Angriff zu überhasteten, bzw. unvorbereiteten Fehlwürfen und in der, eigentlich gut stehenden, Abwehr zu Unaufmerksamkeiten.

Zweiter Spieltag - Zweite Niederlage

II.Männer

Im zweiten Spiel der Saison setzte es bei den ersten Männern von Ajax Köpenick die zweite Saisonniederlage.

Nach einer sinnlosen Niederlage am ersten Spieltag ging es motiviert zum Auswärtsspiel nach Köpenick um zu seinen ersten Punkten zu kommen. Mit leichter Verspätung pfiff das in Folge gut leitende Schiedsrichtergespann Baumann/ Winkhoff die Partie an und wie bereits im letzten Spiel gehörte die erste Halbzeit uns.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr