Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Archive - Mär 4, 2009


Datum

Mit dem Bus nach Eberswalde und Lübbenau!

Polizei SV Berlin - Handball -
Bus.jpg

Zu den sportlich enorm wichtigen und gesellschaftlich wertvollen Reisezielen Eberswalde und Lübbenau werden wir im März unsere "Erste" zu ihren Auswärtsspielen per Bus begleiten. Die Abfahrtsorte bleiben wie gehabt Landsberger Allee, Ecke Storkower Straße. Die genauen Termine lauten wie folgt:

07.03.: Abfahrt nach Eberswalde um 13 Uhr, Anpfiff 16 Uhr, Rückkehr 19.30 Uhr
28.03.: Abfahrt nach Lübbenau um 14.30 Uhr, Anpfiff 18 Uhr, Rückkehr 21.30 Uhr.

Die Fahrtkosten belaufen sich auf gerade einmal 5€, inklusive Hopfenhaltiges aus der Berliner-Pilsner-Brauerei! Für die Damenwelt stehen natürlich wie gehabt einige Piccolos bereit. Ihr könnt Euch ab sofort bei Mario via E-Mail (mario.dummert@psvtegel.de) oder telefonisch unter 0170/8634314 anmelden! Diese Fahrten werdet Ihr nicht vergessen - versprochen! By the way: Am 07.03. sind alle anderen PSV-Teams spielfrei, soll also heißen: Vereinsausfahrt...

Der kommende Spieltag (06./07./08.03.) in der Übersicht:

Polizei SV Berlin - Handball -

Am kommenden Wochenende kommt es zu folgenden Partien mit PSVer Beteiligung:

1.Männer (OL) vs. 1. SV Eberswalde; Sa. um 16.00 Uhr; Heegermühler Straße 69a
2.Männer (LL) vs. TuS Hellersdorf; So. um 12.00 Uhr; Fritz-Lesch-Straße

AI (RL) vs. SV 63 Brandenburg-West; So. um 16.00 Uhr; Max-Josef-Metzger-Straße 3
AII(OL) vs. SG Spandau/Füchse II; So. um 13.30 Uhr; Falkenseer Damm 20
BI (OL) vs. AC Berlin; Fr. um 18.45 Uhr; Tangermühler Straße 126
CI (SL) vs. TSV Rusow III; So. um 10.00 Uhr; Fritz-Lesch-Straße.

Feuert unsere Teams lautstark an - Ihr seid der 8. Mann - Forza PSV!!!

Im Bus nach Eberswalde sind noch einige Plätze frei!!!

Letzter vs Vorletzter

I.Männer

und das Gesehene war das Letzte, mag der ein oder andere Getreue gedacht haben.

Spreewaldausflug

I.Männer

Hier noch der Spielbericht vom 21.02.09.

Zu Gast beim HC Spreewald. Mit fünf Pkw starteten die Mannschaftsteile in den Spreewald. Ohne Blitzer oder andere Pannen trafen alle mehr oder weniger "gesund" in Luckau ein. Die med. Abteilung in Form von Gunnar war mal wieder stark gefordert, um die Mannen spielfähig zu bekommen. Schmerzfrei waren sie erst bei der Rückreise (Schnarch) - so 'ne Tablette wirkt eben nicht sofort.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr