Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Archive - Nov 2010


November 30th

Spätes Erwachen kostet Punkte

Das Aufeinandertreffen der zweiten PSVer Garde mit dem Tabellenführer aus Schöneberg schien vom Papier her im Vorfeld eine klare Angelegenheit zu sein. Konnten die Gäste doch verlustpunktfrei und mit breiter Brust in diese Partie gehen, hatten wir als Aufsteiger dagegen nichts zu verlieren.

Wir erhofften uns den Aufwärtstrend der letzten Wochen weiter fortführen zu können, sollten in der ersten Halbzeit jedoch eines besseren belohnt werden. Die Abwehr stand recht wackelig und im Angriff waren wir viel zu oft ideen- und mutlos.

November 29th

Die C- und D-Jugend im Einsatz

Jugend

Am vergangenen Wochenende waren neben der siegreichen 1. C-Jugend ebenfalls die 1. und 2. D-Jugend im Einsatz. Während die 1. D-Jugend in der Zehlendorfer Ferne zwei Punkte ergattern und damit den Bronzeplatz in der Liga zurückerobern konnte, langte es bei der 2. D-Jugend bei der gastgebenden HSG Charlottenburg lediglich zu einer letztendlich wohl erfreulichen Punkteteilung. Dieser Punkt garantiert ein spannendes und vor allem bereit lang erwartetes Spitzenspiel am kommenden Sonntag gegen den Nachbarn der SG Rotation Prenzlauer Berg.

Mit Sieg in die Wochen der Wahrheit

I.mA-Jugend

Wiedergutmachung war verlangt und versprochen, das Juniorteam hielt Wort und deklassierte die SG Hermsdorf-Waidmannslust deutlich mit 41:13 (23:10).

Das Spiel allerdings begann nicht allzu berauschend, musste sich der Deckungsverband erstmal orientieren, um den Ausfall von Christian Untermann im Zentrum zu kompensieren. Und so gestattete man den Gästen aus Hermsdorf bis zum 4:3 auch noch darauf hoffen zu dürfen, über eine Statistenrolle hinaus zu kommen.

November 25th

Pokalaus vergessen machen - Juniorteam brennt auf Wiedergutmachung

I.mA-Jugend

Das Aus im Landespokal wurmt im Lager des PSV-Juniorteams immer noch alle Protagonisten. Zu leichtfertig hatte man die Chance auf ein Weiterkommen vergeben. Nun kehrt also wieder der Ligaalltag ein und die Spieler des Polizei SV brennen auf Wiedergutmachung.

November 24th

Die Spiele der D- und G-Jugend

Jugend

Am zurückliegenden Wochenende waren lediglich zwei Team des Bereiches C- bis G-Jugend im Einsatz. Die 1. D-Jugend trat im HVB-Jugendpokal gegen den eine Liga höher angesiedelten SCC an und konnte die Pokalüberraschung trotz guter Leistung nicht erzwingen. Des Weiteren spielt unsere 1. G-Jugend (Foto) ihren letzten offiziellen Vorrundenspieltag und konnte dort trotz einiger Fehler rund um überzeugen.

1.D-Jugend: 2.Pokalrunde : SCC (OL) - Polizei SV (LL) 27:19

November 23rd

Der kommende Spieltag (27./28.11.) im Überblick:

Polizei SV Berlin - Handball -

Am kommenden Wochenende kommt es zu folgenden Partien mit PSVer Beteiligung:

1.Männer (OL) vs. SG TMBW; Sa. um 18.00 Uhr;
Wilhelm-Kabus-Straße 30/30a
2.Männer (VL) vs. SG OSF; So. um 17.30 Uhr;
Fritz-Lesch-Straße
3.Männer (BL) vs. TSV Marienfelde; So. um 12.00 Uhr;
Fritz-Lesch-Straße

AI (OL) vs. SG Hermsdorf/TVW; So. um 10.00 Uhr; Fritz-Lesch-Straße
CI (LL) vs. SV Adler Berlin; So. um 15.45 Uhr; Fritz-Lesch-Straße
DI (LL) vs. Z88; Sa. um 14.00 Uhr; Lippstädter Straße 9-11
DII(BL) vs. HSG Charlottenburg; So. um 11.20 Uhr; Halemweg 24 (oben).

Feuert unsere Teams lautstark an - Ihr seid der 8. Mann - Forza PSV!

Denny Groth "zurück in der Heimat"

I.Männer

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern, nun sind alle erforderlichen Unterlagen beim Handball-Verband Berlin eingegangen: Der 26-jährige Kreisläufer, der seine handballerischen Wurzeln beim PSV hat, wechselt bis zum Saisonende vom "großen Bruder" Oranienburger HC zu unserem Oberliga-Team. Als gestandener Drittliga-Spieler mit 1,90m Körpergröße soll er der Deckung mehr Stabilität verleihen und unserem jungen Team im Angriff zu noch mehr Durchschlagskraft verhelfen. Wir freuen uns sehr, dass Denny ab Dezember in unseren Reihen wieder Spielpraxis sammeln wird, um in der kommenden Saison wieder beim OHC voll angreifen zu können!

Aufsteigende Tendenz bei TuS nicht belohnt

Aufsteigende Tendenz von TuS nicht belohnt

Nach dem Sieg im letzten Spiel gegen BTV 1850 hieß es den Erfolg zu konservieren und auf der Welle mit zu schwimmen. Im Training zeigte sich, wie wichtig der Sieg vom Kopf her und somit für das Selbstbewusstsein war. So gingen wir konzentriert und vor allem ehrgeizig in das Spiel.

Heimniederlage gegen Ligaprimus

I.Männer

Am vergangenen Spieltag durften wir gastgebend die Handballer des SV Brandenburg West 63 empfangen. Diese ziehen derzeit verlustpunktfrei an der Tabellenspitze ihre Runden und gelten wohl spätestens nach dem Auswärtssieg beim HC Neuruppin als Aufstiegsaspirant Nummer eins. Das junge PSV Team wollte sich allerdings nicht verstecken und an die hervorragende Leistung aus dem gewonnenen Spiel gegen Eberswalde anknüpfen. Vor gut besuchter Kulisse sollte es allerdings wenig Spielraum für eine Überraschung geben.

November 22nd

Profishooting des Juniorteams ein voller Erfolg

I.mA-Jugend

Das Juniorteam wurde für die Saison 2010/2011 von Konstantin Gastmann in Szene gesetzt. Wirklich sehr schöne Bilder sind entstanden, die allesamt gratis für uns waren.
Vielen Dank an Konstantin Gastmann.
Die Bilder könnt Ihr unter http://www.daniel-untermann.de/pageID_10637375.html sehen. Wir hoffen, es gefällt Euch ebenso.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr