Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Archive - Nov 23, 2010


Der kommende Spieltag (27./28.11.) im Überblick:

Polizei SV Berlin - Handball -

Am kommenden Wochenende kommt es zu folgenden Partien mit PSVer Beteiligung:

1.Männer (OL) vs. SG TMBW; Sa. um 18.00 Uhr;
Wilhelm-Kabus-Straße 30/30a
2.Männer (VL) vs. SG OSF; So. um 17.30 Uhr;
Fritz-Lesch-Straße
3.Männer (BL) vs. TSV Marienfelde; So. um 12.00 Uhr;
Fritz-Lesch-Straße

AI (OL) vs. SG Hermsdorf/TVW; So. um 10.00 Uhr; Fritz-Lesch-Straße
CI (LL) vs. SV Adler Berlin; So. um 15.45 Uhr; Fritz-Lesch-Straße
DI (LL) vs. Z88; Sa. um 14.00 Uhr; Lippstädter Straße 9-11
DII(BL) vs. HSG Charlottenburg; So. um 11.20 Uhr; Halemweg 24 (oben).

Feuert unsere Teams lautstark an - Ihr seid der 8. Mann - Forza PSV!

Denny Groth "zurück in der Heimat"

I.Männer

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern, nun sind alle erforderlichen Unterlagen beim Handball-Verband Berlin eingegangen: Der 26-jährige Kreisläufer, der seine handballerischen Wurzeln beim PSV hat, wechselt bis zum Saisonende vom "großen Bruder" Oranienburger HC zu unserem Oberliga-Team. Als gestandener Drittliga-Spieler mit 1,90m Körpergröße soll er der Deckung mehr Stabilität verleihen und unserem jungen Team im Angriff zu noch mehr Durchschlagskraft verhelfen. Wir freuen uns sehr, dass Denny ab Dezember in unseren Reihen wieder Spielpraxis sammeln wird, um in der kommenden Saison wieder beim OHC voll angreifen zu können!

Aufsteigende Tendenz bei TuS nicht belohnt

Aufsteigende Tendenz von TuS nicht belohnt

Nach dem Sieg im letzten Spiel gegen BTV 1850 hieß es den Erfolg zu konservieren und auf der Welle mit zu schwimmen. Im Training zeigte sich, wie wichtig der Sieg vom Kopf her und somit für das Selbstbewusstsein war. So gingen wir konzentriert und vor allem ehrgeizig in das Spiel.

Heimniederlage gegen Ligaprimus

I.Männer

Am vergangenen Spieltag durften wir gastgebend die Handballer des SV Brandenburg West 63 empfangen. Diese ziehen derzeit verlustpunktfrei an der Tabellenspitze ihre Runden und gelten wohl spätestens nach dem Auswärtssieg beim HC Neuruppin als Aufstiegsaspirant Nummer eins. Das junge PSV Team wollte sich allerdings nicht verstecken und an die hervorragende Leistung aus dem gewonnenen Spiel gegen Eberswalde anknüpfen. Vor gut besuchter Kulisse sollte es allerdings wenig Spielraum für eine Überraschung geben.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr