Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Archive - 2010


November 22nd

Profishooting des Juniorteams ein voller Erfolg

I.mA-Jugend

Das Juniorteam wurde für die Saison 2010/2011 von Konstantin Gastmann in Szene gesetzt. Wirklich sehr schöne Bilder sind entstanden, die allesamt gratis für uns waren.
Vielen Dank an Konstantin Gastmann.
Die Bilder könnt Ihr unter http://www.daniel-untermann.de/pageID_10637375.html sehen. Wir hoffen, es gefällt Euch ebenso.

November 21st

Favoritensieg - Juniorteam scheidet im Landespokal aus

Eine Halbzeit lang ebenbürtig, scheidet das Juniorteam des Polizei SV gegen den Regionalligisten der SG Lichtenrade/Preußen vor großer Kulisse aus.

Die Vorbereitung auf das Pokalhighlight des Juniorteams war überschattet von einem gesperrten Sportforum am Freitagabend. So startete man ohne Abschlußtraining in die Partie gegen den Regionalligisten aus Südberlin.

November 19th

Achtung Spiel PSV III am Sonntag

III.Männer

Aufgrund vieler Anfragen hier eine Richtigstellung.

Das Spiel der Dritten findet am Sonntag 15 Uhr statt.

Heike&Jens

Fanbus am 16.01. nach Neuruppin!

Polizei SV Berlin - Handball -

Die nächste Auswärtsspiel findet am 16. Januar 2011 beim HC Neuruppin statt. Wie schon bei den letzten Auswärtsspielen werden wir unsere „Erste“ auch bei den Duellen in der Ferne unterstützen. Wir haben einen Bus gechartert, der Fahrpreis beträgt 10€ pro Person und ist bestenfalls bei Buchung zu entrichten. Reservierungen werden per Mail unter mario.dummert@psvberlin.de oder per Telefon/SMS unter 0170/8634314 entgegengenommen.

November 17th

Der kommende Spieltag (20./21.11.) im Überblick:

Polizei SV Berlin - Handball -

Am kommenden Wochenende kommt es zu folgenden Partien mit PSVer Beteiligung:

1.Männer (OL) vs. SV 63 Brandenburg/West; So. um 16.00 Uhr; Fritz-Lesch-Straße
2.Männer (VL) vs. TuS Hellersdorf; So. um 16.00 Uhr; Eilenburger Straße 1
3.Männer (BL) vs. HC Pankow II; So. um 15.00 Uhr; Achillesstraße 31

HVB-Pokal (Jugend):

A-Jgd (OL) vs. SG Lichtenrade/Preussen (RL); So. um 13.30 Uhr; Fritz-Lesch-Straße
B-Jgd (LL) vs. SG Spandau/Füchse (OL); Sa. um 17.45 Uhr; Falkenseer Damm 20
C-Jgd (LL) vs. SG TMBW (OL); Sa. um 14.00 Uhr; Wilhelm-Kabus-Straße 30/30a
D-Jgd (LL) vs. SCC (OL); Sa. um 15.30 Uhr; Halemweg 24 (unten)

Feuert unsere Teams lautstark an - Ihr seid der 8. Mann - Forza PSV!

Revanche geglückt - Sieg gegen 1. SV Eberswalde

I.Männer

Nachdem man im vorgezogenen Spiel des 22. Spieltages im Sportzentrum Westend noch eine bittere 43:32 Klatsche gegen die Eberswalder hinnehmen musste, konnte sich die erste Männermannschaft des PSV im folgenden Heim- und Hinspiel vor allem in der Abwehr deutlich steigern und dadurch die Punkte fünf und sechs einfahren.

B-Jugend unterliegt erstmals

I.mB-Jugend

Unser Spiel gegen TuS Hellersdorf endete am vergangenen Sonnabend in der ersten Niederlage der Saison.

3. Runde im HVB-Pokal terminiert

Erwachsene

Die beiden ausgelosten Spiele finden am Sonntag, den 09. Januar 2011 in der "Hölle Ost" (Fritz-Lesch-Straße) statt. Auf folgende Anwurfzeiten wurde sich geeinigt:

13.30 Uhr: PSV III (BL) vs. VfL Lichtenrade (VL)
16.00 Uhr: PSV I (OL) vs. TSV Rudow (OL).

Freuen wir uns also auf zwei schöne Duelle nach dem Jahreswechsel!

November 16th

Das Wochenende der C-, D- und E-Jugend

Jugend

Am zurückliegendem Wochenende gab es aus Sicht unserer jüngsten Sportler wieder einige gute Ergebnisse zu verzeichnen. Neben tollen Spielen der C- und E-Jugend sollten leider beide Partien der D-Jugend nicht stattfinden, wobei ein Spiel durch den Gegner abgesagt und damit für uns gewertet wurde. Die C-Jugend konnte 3 der 4 möglichen Punkte ergattern, wobei vor allem die 2. C-Jugend zu überzeugen wußte, entführte sie doch aus dem fernen Zehlendorf den ersten Punkt des Tabellenführers der Bezirksliga.

1. C-Jugend: Landesliga – TSV Rudow II vs. Polizei SV 18:33

November 15th

Kampfgeist wiederentdeckt!

II.Männer

Trotz frühlingshafter Temperaturen trieb es uns am späten Sonntagnachmittag nach Kreuzberg zum BTV 1850. Beide Mannschaften hatten bisher nur 2 Punkte auf dem Habenkonto aufzuweisen und waren sich der kommenden Aufgabe bewusst. Zusätzlich wollten wir die Schmach des vergangenen Wochenendes wettmachen und starteten auch entsprechend motiviert in die Partie. Unsere anfängliche Führung von 4:1 ließ uns allerdings zu schnell wieder leichtfertig agieren.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr