Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Archive - Jan 23, 2012


Datum

Erfolge für die Mannschaften der C-Jugend

Jugend

Am vergangenen Sonntag gab es gleich zwei Auswärtssiege für die Mannschaften der C-Jugend zu bejubeln. So konnte die 1.C-Jugend(foto) gegen TuS Neukölln einen wichtigen Sieg im Kampf um den 4.Tabellenplatz erringen. Die 2.C-Jugend feierte hingegen einen ungefährdeten Sieg gegen die SG GM/BTSV 1850. Außerdem auch noch der Nachtrag der letzten beiden Spiele der 1.C-Jugend.

1.C-Jugend Verbandsliga: SG OSF – Polizei SV 21:25

Für den Kopf wichtig

II.Männer

Am vergangen Samstag mussten wir zu später Stunde beim Schlusslicht SCC antreten. Die Hausherren aus Charlottenburg, die sicherlich auch nicht vor Selbstvertrauen strotzten, unterschätzten wir nicht und stellten uns auf ein gut ausgeprägtes Kreisläufer- und körperbetontes Spiel des Gegners ein.

Dem großen Kader sei Dank konnten wir auch diesmal mit einer vollen Bank antreten.

Nach den vier Niederlagen am Stück hatten wir uns vorgenommen wieder über die komplette Spielzeit als geschlossene Mannschaft aufzutreten, mehr Emotionen zu zeigen und von Spiel zu Spiel zu schauen.

Zurück zu alten Tugenden - Hodzic führt Juniorteam zum Sieg

I.mA-Jugend

Die Verunsicherung stand den Spielern des PSV Juniorteams nicht nur ins Gesicht geschrieben, sie war auch in den ersten zehn Minuten sichtbar. Die Niederlagen gegen Neubrandenburg und Rostock hatten Narben hinterlassen.
Nach schlechtem Start sah sich Trainer Daniel Untermann bereits nach zwölf Minuten dazu genötigt, die Auszeit zu nehmen und sein Team neu ein- und aufzustellen. Diese Umstellungen trugen die gewünschten Früchte.

Wild Boys melden sich mit Kampfsieg zurück

I.Männer

Wochenlang musste man durch ein Leistungstief waten - nun melden sich die 1. Herren des Polizei SV Berlin wieder zurück. Mit einem verdienten 29:26 Sieg gegen die erneut aufopferungsvoll kämpfende SG FES konnte der Abwärtstrend der letzten Wochen gestoppt und zwei Punkte auf der Habenseite verbucht werden.

Angeführt von einem überragenden Dennis Wittkopf gelang es den Spielern um einen endlich führenden Kapitän Matthias Trambow, den Angstgegner zum zweiten Mal in die Schranken zu weisen.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr