Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Archive - Okt 2012


Datum

Oktober 22nd

Die "Zwote" kämpft sich endlich zum langersehnten Erfolg

II.Männer

Am Samstag Abend stand für die 2. Herren das Zweitrunden-Pokalspiel gegen Liga-Konkurrent Turnsport 11 auf dem Plan. Die Vorraussetzungen schienen vor dem Spiel klar. Turnsport war sehr gut in die Saison gestartet und führt die Tabelle der Landesliga derzeit an. PSV II, das ist bekannt, hatte in den ersten vier Spielen Niederlagen hinnehmen müssen und steht auf dem letzten Platz. Schon in den vergangenen Wochen hatte Trainer Matthias Leintz die Spieler immer wieder ermutigt und stets betont, dass kein Grund besteht, den Kopf hängen zu lassen.

Egelkraut's One-Man-Show reicht nicht zum Siegen! Der Abstiegskampf beginnt!

I.mD-Jugend

Am vergangenen Sonntag musste unbedingt ein Sieg gegen TuS Hellersdorf her, wenn man sich die Möglichkeit erhalten will auf einen der Aufstiegsplätze zu hüpfen.
Das dies kein leichtes Unterfangen wird zeigte einmal der Blick auf die Tabelle und eine Erwärmung zum einschlafen. Wochenlang und sogar direkt vor der Partie wurde an die Einstellung eindringlich appelliert. Dazu aber etwas später mehr.

Eine Runde weiter - nicht mehr und nicht weniger

I.Männer

Die erste Herren des Polizei SV Berlin zieht mit einem glanzlosen Sieg gegen die Reserve der SG Rotation Prenzlauer Berg in die dritte Runde des Landespokals ein.

Co-Trainer Sebastian Schadow, der durch das gleichzeitig stattfindende Spiel des JUniorteams in Potsdam den Taktstock allein am Spielfeldrand schwang, war nicht zufrieden mit der Einstellung seiner Mannen, die nach schwachem Start und zwischenzeitlichem 5-Tore-Rückstand die Partie am Ende doch noch mit 30:23 für sich entschieden.

Oktober 21st

Männliche B-Jugend bleibt ungeschlagen

Es sollte das erwartet schwere Pflaster werden, 12:45 Eilenburger Straße, der Gegner TUS Hellersdorf.
Die Mannschaft startete wie entfesselt, man setzte, die von Trainer Christian Untermann gestellten Aufgaben einwandfrei um. Die Abwehr packte beherzt zu und im Angriff ließ man den Ball gekonnt laufen. Hier stach vor allem Tobias Jansen hervor, der das Spiel unserer Mannschaft sehr gut zu leiten wusste und auch Torwart Jonny Simon fand immer besser ins Spiel und zeichnete sich mit guten Paraden aus.

Juniorteam geht in Potsdam baden

I.mA-Jugend

"Das war der berühmte Satz mit X." - Trainer Daniel Untermann schäumte nach dem Auftritt des Juniorteams bei den Sportschülern des VfL Potsdam.

Zu Beginn kompakt in der Abwehr stehend, führten etliche Fahrkarten und technische Regelfehler zu einem Konter nach dem anderen. Hätte in Halbzeit eins Marvin Heere nicht so gut gehalten, es wäre dramatisch geworden.

Gut gespielt und doch verloren!

I.mC-Jugend

1.C-Jugend Verbandsliga: Polizei SV – SG Lichtenrade/Preussen 27:30

Oktober 19th

"Wir werden gewinnen!" - Kapitän Tim Egelkraut gibt die Marschroute vor!

I.mD-Jugend

Am kommenden Sonntag gastiert "Projekt D-Jugend" bei TuS Hellersdorf. Nach zwei bitteren Niederlagen zum Auftakt, will das Team um Kapitän Tim Egelkraut den ersten Sieg einfahren.

Oktober 17th

Hauptstadtduell - Juniorteam mit schwerer Auswärtsaufgabe

I.mA-Jugend

Wenn am Sonntag um 16.00 Uhr in der Sporthalle Heinrich-Mann-Allee das nächste Spiel der Ostsee-Spree-Oberliga angepfiffen wird, treten nicht nur zwei Hauptstädte, sondern vielmehr auch zwei Systeme gegeneinander an.

Sportschule mit Bundesligabedingungen gegen den leistungsorientierten Breitensportverein. Doch die hausgemachten Probleme in Potsdam gingen auch an der männlichen A-Jugend nicht spurlos vorbei. Etliche Spieler verliessen die Brandenburger, kein Trainer in der Bundesliga-Qualifikation, ständige Geld- und Hallenprobleme.

Oktober 16th

"Jeder Neuzugang ist eine Bereicherung" - Martin Berger im Interview

I.Männer

Nach zwei spielfreien Wochenenden muss die erste Herrenmannschaft des Polizei SV am Wochenende wieder die Schuhe schnüren. Im Landespokal geht es gegen die SG Rotation Prenzlauer Berg II. Martin Berger, derzeit mit 32 Treffern Topschütze der Wild Boys, stand Rede und Antwort und gibt einen Rück-, Ein- und Ausblick...

Hallo Martin. Ihr habt jetzt vier Spiele hinter Euch. Dein Fazit?

2. Runde im HVB-Pokal am 20./21.10.

Erwachsene

Am kommenden Wochenende kommt es zu den folgenden Pokalbegegnungen mit PSVer Beteiligung:

Sa. um 18:30 Uhr, Turnsport 1911 vs. PSV II, Koloniestraße 17
So. um 12:00 Uhr, PSV IV vs. Borussia Friedrichsfelde, Fritz-Lesch-Straße
So. um 16:00 Uhr, Rotation Prenzl'Berg II vs. PSV I, Paul-Heyse-Straße 26 (Velodrom).

Feuert unsere Teams lautstark an - Forza PSV!

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr