Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Archive - Nov 18, 2012


Datum

Hermsdorf kein Prüfstein - lockerer Sieg der Wild Boys

I.Männer

Mit einer souveränen Leistung besiegten die 1. Herren des Polizei SV Berlin am Sonntagabend die SG Hermsdorf/Waidmannslust mit 33:23 (16:8).

Es war ein lockerer Aufgalopp der Wild Boys. Aus einer sicheren Abwehr heraus konnte man schnell in Führung gehen und diese kontinuierlich ausbauen. Auch viele Wechsel brachten keinen Bruch ins Spiel.

Mann des Tages war sicherlich Torhüter Bryan Bänecke, der mit einer Sahneleistung zwischen den Pfosten aufwartete. Das Trainerteam konnte beruhigt den Auftritt seiner Mannen verfolgen, ohne dabei in gesundheitsgefährdende Pulsregionen zu kommen.

Großer Kampf nicht belohnt - Juniorteam schrammt an Sensation vorbei

I.mA-Jugend

Es war ein großer Kampf, den das PSV Juniorteam den Sportschülern aus Schwerin lieferte. Am Ende trugen unterschiedliche Faktoren dazu bei, dass die Sensation knapp verfehlt wurde.

Schon vor dem Spiel die erste Hiobsbotschaft. Shooter Alexander Müller fiel mit einer Knieverletzung komplett aus. Jonny Simon, Jonathan Stutenbecker, Lion Fredersdorff und Fritz Reincke hatten bereits das Spitzenspiel der B-Jugend in den Knochen, Paul Neumann und Kapitän Nils Wildau gingen krank ins Spiel.

Schwach gespielt und doch gewonnen!

I.mC-Jugend

1.C-Jugend Verbandsliga: KSV Ajax-Neptun – Polizei SV 21:27

Am gestrigen Samstag ging es für die Spieler der 1.C-Jugend nach Köpenick, wo man bei Ajax-Neptun gastierte. Der Gastgeber, der bereits bei einem Vorbereitungsturnier geschlagen werden konnte, holte in den vergangenen sechs Spielen lediglich 2 Punkte weniger als unsere Jungs und stand somit in der Tabelle knapp hinter uns. Dennoch waren wir selbstbewusst genug, um mit den Vorsatz in das Spiel zu gehen, dass das ein Pflichtsieg für uns sei.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr