Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Archive - Feb 2012


Februar 7th

Vorsicht ist geboten - Wild Boys müssen in den Adlerhorst

I.Männer

Nach zweiwöchiger Spielpause steht den ersten Herren des Polizei SV Berlin am kommenden Samstag eine heikle Aufgabe bevor. Das Team um Top-Shooter Dennis Wittkopf muss in den Adlerhorst der Jung-Preussen, um dort die nächsten zwei Punkte einzufahren.

Dass dieser Weg steinig werden kann, zeigt der Umstand, dass der Spitzenreiter des TSV Rudow in eigener Halle erhebliche Probleme mit der Preussen-Reserve hatte und sich nur knapp durchsetzte.

Februar 6th

Der kommende Spieltag (10./11.02.) im Überblick:

Polizei SV Berlin - Handball -

Am kommenden Wochenende kommt es zu folgenden Partien mit PSVer Beteiligung:

1.Männer (VL) vs. BFC Preussen II; Sa. um 17.00 Uhr, Wedellstraße 57
2.Männer (LL) vs. SG Narva II; Sa. um 18.00 Uhr, Fritz-Lesch-Straße
3.Männer (BL) vs. SG FES III; Sa. um 16.30 Uhr, Woelckpromenade 11
4.Männer (KL) vs. Rein. Füchse III; So. um 12.00 Uhr, Steffenstraße

CI (VL) vs. Z88; Sa. um 16.00 Uhr, Fritz-Lesch-Straße
CII(SL) vs. KSV Ajax-Neptun II; So. um 14.00 Uhr, Steffenstraße
DI (LL) vs. TSV Rudow; So. um 10.00 Uhr, Steffenstraße
DII(BL) vs. SG FES; So. um 16.00 Uhr, Steffenstraße

Februar 5th

Der Traum geht weiter - Vergin und Borchardt sichern Sieg des Juniorteams

I.mA-Jugend

Mit einem überragenden und vor allem zahlreichen Publikum im Rücken konnte das Juniorteam des Polizei SV Berlin den Oranienburger HC niederringen.

Zunächst sah alles nach einem ruhigen Nachmittag aus, angetrieben von dem anfangs noch sicher treffenden Kapitän Christian Untermann, sowie einem souveränen Nils Wildau, setzte sich das Juniorteam auf 16:11 ab. Schon dort war sichtbar, dass es nicht rund lief. Permanent in Unterzahl agierend, liess man die nötige Frische vermissen, um bereits zur Halbzeit sicher in Führung zu liegen. Mit einem 17:16 ging es in die Kabine.

Februar 1st

Der PSV-Express soll wieder rollen - Juniorteam in der Oranienburger MBS-Arena

I.mA-Jugend

Das vergangene Wochenende war ein Fest für das Juniorteam des Polizei SV Berlin - die Niederlage des SV Fortuna Neubrandenburg hatte niemand erwartet. Denn damit, sowie der gleichzeitigen Niederlage von Cottbus, war klar, dass der Polizei SV auch in der kommenden Saison überregional vertreten sein wird. Die ersten vier Teams der Liga verbleiben in der Ostsee-Spree-Liga. Da man mit noch zwei ausstehenden Spielen nicht mehr vom 5. Platz eingeholt werden kann, ist dies der erste Erfolg einer bisher überragenden Saison.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr