Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Archive - Apr 2012


Datum

April 29th

Thomas Ludewig neuer Präsident des HVB

Thomas Ludewig ist neuer Präsident des Handball-Verbandes Berlin. Die Delegierten des 55. Ordentlichen Verbandstages wählten den 47-jährigen am heutigen Samstag zum Nachfolger von Henning Opitz.

In geheimer Abstimmung erhielt der gelernte Bankkaufmann bereits im ersten Wahlgang 93 der 146 Stimmen. Für den Gegenkandidaten Dr. Frank Herdmann votierten 48 Delegierte im restlos überfüllten Coubertinsaal des Landessportbundes am Berliner Olympiastadion.

Souveräner Pflichtsieg - Krause und Wildau debütieren erfolgreich

I.Männer

Nicht eine einzige Führung konnte die SG Narva im vorletzten Saison- und Heimspiel der Wild Boys erzielen, schon deshalb kann der Sieg des Polizei SV nach der empfindlichen Schlappe in der Vorwoche als souverän bezeichnet werden.

Während die Wild Boys alles an Feldspielern aufbieten konnte und das Trainerteam Untermann/Schadow die Qual der Wahl hatte, musste die SG Narva improvisieren. Dies gelang ihr trotz der anfänglichen Treffunsicherheit nur durch Siebenmeter, welche das Schiedsrichterpaar Fiedler/Großmann verhängte. Diese bewiesen wieder einmal ihre Klasse.

April 25th

Blick nach vorne gerichtet - Wild Boys empfangen Narva

I.Männer

Die Enttäuschung sitzt tief.
"Ich hab das Ganze vom Samstag immer noch nicht verdaut.", gab beispielsweise der Team-Jüngste, Nils Vergin, einen Einblick in sein Seelenleben. Eigentlich - könnte man meinen - dürfte es dem jungen Burschen egal sein, hat er doch schon den Titel in der A-Jugend gewonnen. Ist es aber nicht, die Niederlage wurmt den engagierten Aussen. Diese Nicht-egal-Einstellung braucht es auch am Samstag und zwar vom gesamten Team.

Flohmarktbesuch erneut voller Erfolg

Förderverein

Nach dem erfolgreichen Flohmarkt im letzten Jahr, es konnten 602,00 Euro erlöst werden, riefen wir die große PSV-Gemeinde erneut zum Spenden auf, um auf dem Flohmarkt am Mauerpark “Bares“ zu erwirtschaften.
So sammelten wir die letzten Wochen fleißig große und kleine Schätze. Nachdem bereits bei Ebay ein paar Artikel verkauft werden konnten, hieß es dann am vergangenen Sonntag erneut aus Stroh Gold zu spinnen.

April 23rd

Der nächste Spieltag (28.04.) im Überblick:

Erwachsene

Am kommenden Samstag kommt es zu folgenden Partien mit PSVer Beteiligung:

1.Männer (VL) vs. SG Narva um 18.00 Uhr, Fritz-Lesch-Straße
2.Männer (LL) vs. SC Eintracht um 16.00 Uhr, Peter-Huchel-Str. 33
3.Männer (BL) vs. Turnsport 1911 II um 16.00 Uhr, Koloniestraße 17.

Feuert unsere Teams lautstark an - Ihr seid der 8. Mann - Forza PSV!

2 Halbzeiten, ein Sieger

II.Männer

Nach der langen Osterpause durften wir am Sonntag wieder das geliebte Spielgerät in die Hand nehmen und um 2 Punkte gegen den Tabellensiebten SG Ajax Köpenick/Altglienicke kämpfen. Dass es hierbei nicht nur um die Goldene Ananas geht lässt sich an der Tabelle ablesen. Ajax könnte endgültig den Klassenerhalt erreichen und wir den 4. Platz jeweils mit einem Sieg zurück erobern. Somit ging es mit der Devise "60 Minuten puren Handball plus 2 Punkte" auf das Parkett.

April 22nd

Vorzeitig Meistertitel eingefahren

III.Männer

Unsere Dritte hat zwei Spieltage vor Saisonabschluss den Aufstieg in die Stadtliga perfekt gemacht.

Dank der Mithilfe des BSC Rehberge wurde heute Nachmittag vorzeitig der Meistertitel eingefahren.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden, Unterstützer und Daumendrücker.

Heike&Jens

Rot statt Grün - Wild Boys machen Rudow zum Meister

I.Männer

Oberligatauglich - das waren sie, die Fans des Polizei SV Berlin. Sprichwörtlich mit Pauken und Trompeten gaben sie alles, um ihr Team zum Sieg zu treiben.

Das Spitzenspiel der Verbandsliga bot vor allem in Hälfte eins alles, was ein solches ausmachen muss. Geleitet von den überragenden Schiedsrichtern Thöne/Zupanovic, entwickelte sich die Partie zu einer rassigen Begegnung.

April 21st

Testspiel 2,3 & 4 - ein Schritt in die richtige Richtung

I.mD-Jugend

Am Dienstag spielten wir im Velodrom gegen die wC-Jugend des Berliner TSC. Wie erwartet waren uns die Berliner Meister in fast allen Bereichen überlegen, trotzdem hatten auch wir unsere Glanzmomente. In Halbzeit 1 spielten wir uns viele gute Chancen heraus, die leider nicht konsequent genutzt wurden. Das Umschalten von Angriff auf Abwehr funktionierte über weite Strecken sehr gut. Die fast perfekten Tempogegenstöße konnten zwar nicht immer unterbunden werden, aber unsere Torhüter entschärften einige 100% Würfe.

April 20th

Alles Nichts Oder?!

I.Männer

Alles Nichts Oder?! - war eine Comedy(spiel)show und erster Erfolg des damals noch jungen Kölner Privatfernsehsenders RTL.
Grundidee der Sendung war ein „Kindergeburtstag“ für Erwachsene. In jeder Sendung war ein prominenter Gast zu Besuch, der an wahnwitzigen, albernen und oft absichtlich „schwachsinnigen“ Spielen teilnehmen musste.

Dass am morgigen Samstag niemand ein albernes oder gar schwachsinniges Spiel erwartet, wenn die PSV Wild Boys auf den Spitzenreiter aus Rudow treffen, ist klar.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr