Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Archive - Sep 2012


Wittkopf führt Wild Boys zurück in die Erfolgsspur

I.Männer

Die Niederlage beim VfL Tegel steckte noch in den Köpfen - das konnte man der 1. Herren des Polizei SV deutlich anmerken. Nahezu verkrampft startete man ins Spiel.

Der Spielwitz aus dem ersten Heimauftritt war wie weggeblasen, solch agile Spieler wie Sirotenko rannten sich permanent in des Gegners Abwehr fest.
Narva spielte seine Chancen - angetrieben von einem überragenden Pascal Dahms auf der Mitte - gut aus und führte auch lange das Spiel an.

September 29th

Titelverteidiger schlägt überforderte Nachrücker mit durchschnittlicher Leistung hoch

I.mA-Jugend

In einem nie gefährdeten Spiel kam das Juniorteam zu einem glanzlosen 36:27 (21:10)-Sieg bei der SG Narva.

Wer auch nur ernsthaft in Erwägung gezogen hatte im Lager der durch etliche Rückzüge nachgerutschen SG Narva, welche in der Qualifikation eigentlich sang- und klanglos ausgeschieden war, man stünde auf einer Stufe mit dem Polizei SV, der wurde deutlich eines besseren belehrt.

September 27th

Flotter Dreier in der Lilli - volle Halle garantiert?!

I.Männer II.Männer III.Männer

Am Sonntag kommt es zwei Wochen nach der erfolgreichen Heimspielpremiere erneut zu einem "flotten Dreier" in der Lilli-Henoch-Halle. Dies erfreut vor allem die Fans, können sie bei herbstlichem Wetter doch den ganzen Nachmittag in einer Halle verweilen.

Das Vorspiel - 12.45 Uhr
Polizei SV III vs. SV Buckow (Stadtliga)

Als Aufsteiger empfangen die 3. Herren den SV Buckow. Die Mannschaft des PSV ist fulminant in die Spielzeit gestartet, konnte mit einem Sieg im Landespokal, sowie zwei Auftaktsiegen schon erste Erfolgserlebnisse verbuchen.

September 26th

Derby in der Gürtelstraße - Juniorteam will den nächsten Sieg

I.mA-Jugend

Nein, überrascht war niemand über den Punktverlust am letzten Sonntag in Cottbus. Verärgert über die eigene Leistung in Halbzeit eins aber schon.

Nun also das nächste Auswärtsspiel. Diesmal fährt man auch mit dem Zug - allerdings mit der Bimmelbahn innerorts zum Derby nach Friedrichshain.
Dort erwartet der Berliner Meister den Meister der Ostsee-Spree-Liga. Die SG Narva freut sich seit Wochen auf den Vergleich, ist in heller Vorfreude, nun endlich mal ein richtiges Derby absolvieren zu können.

September 25th

Der kommende Spieltag (29./30.09.) im Überblick:

Polizei SV Berlin - Handball -

Am kommenden Wochenende kommt es zu folgenden Partien mit PSVer Beteiligung:

1.Männer (VL) vs. SG Narva; So. um 17:00 Uhr
2.Männer (LL) vs. SG TMBW II; So. um 14:45 Uhr
3.Männer (SL) vs. SV Buckow; So. um 12:45 Uhr

Alle drei Spiele finden in der Fritz-Lesch-Straße statt!

A (OSL) vs. SG Narva; Sa. um 15:00 Uhr, Gürtelstraße 20.

Feuert unsere Teams lautstark an - Ihr seid der 8. Mann - Forza PSV!!!

September 24th

Viel Pech raubt "Projekt D-Jugend" 2 Punkte!

I.mD-Jugend

Am vergangenen Samstag hieß der Gegner SG OSC-Schöneberg-Friedenau (SG OSF).

Beider Teams brauchten nicht lange um ins Spiel zu finden.
Eine hohe Intensität war von Beginn an vorhanden. Vor allem im Angriff wussten alle Spieler zu glänzen. Die enorme individuelle Klasse des Schöneberger Kreisspieler brachte uns einige male in Schwierigkeiten, was uns allerdings nicht daran hinderte ab dem 9:8 die Führung in Halbzeit 1 abzugeben. Beim Stand von 17:15 für den PSV ging es in die Halbzeitpause. Schon in Hälfte 1 zeigte sich das wir nicht den besten Schiedsrichter angesetzt bekamen!

September 23rd

"Projekt D-Jugend" verliert das Auftaktspiel gegen BSV 92

I.mD-Jugend

In die Liga starte man am 16.09. gegen BSV 92, einem nicht unbekannten Gegner. Gegen einen körperlich deutlich überlegenen Gegner war die Route klar: Körpereinsatz im grauen Bereich und ein gigantisch hohes Tempo

Beide Mannschaften brauchten einige Minuten um ins Spiel zu finden. Einzelaktionen und fehlende letzte Konsequenz in der Abwehr bestimmten das Spiel.

Erwartete Niederlage in Cottbus

I.mA-Jugend

Der Meister beim kommenden Meister - wenn nichts Außergewöhnliches passiert, übernimmt der LHC Cottbus am Ende der Saison die Goldmedaille vom Juniorteam.

Erstmals in dieser Spielzeit waren alle vierzehn Spieler beim Polizei SV an Bord. Rechtzeitig mit der Bahn in Kolkwitz angekommen, schürte man die Hoffnung, vielleicht etwas zählbares aus der Lausitz mitnehmen zu können. Zusätzlich war extra aus Dresden Ex-Juniorteam-Spieler Tobias Hoffmann als Motivator angereist.

Schwache Chancenverwertung besiegelt Niederlage

I.mC-Jugend

1.C-Jugend Verbandsliga: SG TMBW – Polizei SV 24:16

Am dritten Spieltag ging es für die Spieler der 1.C-Jugend nach Tempelhof zur SG TMBW. Die Tempelhofer, die man genauso wie Narva und OSF gut aus der Vorbereitung kannte, konnten ihre ersten beiden Spiele gewinnen und wollten auch gegen uns ihre weiße Weste halten. Da man in der Vorbereitung zweimal das Nachsehen hatte, waren alle gewarnt und jeder kannte die Stärken des Gastgebers, wusste aber auch, dass die SG TMBW trotz ihrer Favoritenrolle nicht unschlagbar ist.

Erste Minuspunkte eingefahren

III.Männer

Am gestrigen Samstagabend ging es zur noch punktlosen SG Ajax Köpenick/Altglienicke II, die nach 2 Auftaktniederlagen jetzt endlich die ersten Punkte holen wollte. Da kamen wir natürlich mit einer enorm ersatzgeschwächten Truppe gerade richtig.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr