Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Archive - Sep 19, 2012


Juniorteam mit schwerer Aufgabe beim Titelfavoriten - Vergin im Dauerstress

I.mA-Jugend

Während der Rest der Liga bereits den dritten Spieltag absolviert, tritt das Juniorteam des Polizei SV Berlin am kommenden Sonntag zum erst zweiten Vergleich an.

Der diesjährige Meisterschaftskandidat des LHC Cottbus schickt sich an, den Titel des Juniorteams zu übernehmen. Trifft hier also der alte auf den neuen Meister?
Der LHC trainiert täglich an den Abläufen des Teams, das Ziel ist klar. Man will endlich in die Bundesliga, die man in diesem Jahr klar verpasste.

Tegel ist zurück - Duell gegen ungeschlagenen Aufsteiger

I.Männer

Der VfL Tegel und der Polizei SV Berlin - beide Vereine verband einst eine sehr erfolgreiche Spielgemeinschaft. An deren Ende stand für alle Seiten ein Neuanfang.

Der VfL musste dabei sehr weit unten mit den Herren beginnen. Mit Ruhe und Bedacht wurde die Mannschaft Jahr um Jahr verbessert und stieg nun endlich wieder in die Verbandsliga auf. Diesen Erfolg hat der Verein vor allem einem zu verdanken, nicht etwa Spielmacher Florian Lüer, sondern vielmehr Trainer Stephan Urbat, der eine hervorragende Arbeit leistet.

Der kommende Spieltag (22./23.09.) im Überblick:

Polizei SV Berlin - Handball -

Am kommenden Wochenende kommt es zu folgenden Partien mit PSVer Beteiligung:

1.Männer (VL) vs. VfL Tegel; Sa. um 18:30 Uhr, Wildganssteig 12-14

2.Männer (LL) vs. BSV 92; So. um 12:30 Uhr, Pfalzburger Straße 30

3.Männer (SL) vs. SG Ajax/Altglienicke II; Sa. um 18:00 Uhr, Glienicker Straße 36 (unten)
4.Männer (KL) vs. Borussia Friedrichsfelde II; So. um 13:30 Uhr, Fritz-Lesch-Straße

A (OSL) vs. LHC Cottbus; So. um 16:00 Uhr, Karl-Liebknecht-Straße 24a 03099 Kolkwitz
B (VL) vs. BSV 92; Spiel entfällt - Absage durch BSV 92

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr