Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Archive - 2012


August 2nd

Anspruchsvolle Aufgaben am Wochenende

I.Männer

Da die gesamte Woche keine Halle für die 1. Herren zur Verfügung stand, konnte das Trainerteam zwei hochkarätige Testspiele vereinbaren.

Am morgigen Freitag trifft man auf den Oranienburger HC. Beim Drittligisten stehen mit Tim Fröhlich und Christian Riedel zwei Spieler auf dem Feld, welche mit dem PSV große Erfolge feierten.
Auf Seiten der Wild Boys fehlen Yves Kuche, Denny Groth, Thomas Wachtel, Carsten Schaub, sowie die länger abstinenten Michael Jetschni und Marcel Buchholz. Anpfiff ist um 20.00 Uhr in der MBS-Arena Oranienburg.

August 1st

Zweiter Test ebenfalls erfolgreich

I.Männer

Um auf die Unwegbarkeiten der Verbandsliga - wie rutschige, dunkle Halle, Harzverbot und Gummibälle - bestens vorbereitet zu sein, spielten die 1. Herren am heutigen Dienstag gegen den Landesligisten Köpenick.

Juli 20th

Wir brauchen Eure Hilfe!

I.Männer

Wir brauchen Eure Hilfe!
Wir suchen alles, was man für eine Wohnungseinrichtung benötigen könnte. Kommoden, Schränke, Matratzen, Küchenutensilien, Sitzmöbel, Tische...einfach alles, was Ihr nicht mehr braucht und entbehren könnt.

Warum brauchen wir das?
Die Wild Boys haben noch einen sensationellen Transfer getätigt. Mit dem 26-jährigen Peter Köpke kommt eine absolute Verstärkung nach Berlin. Der Allrounder war gerade ein Jahr in Australien und spielte zuvor für den SVH Kassel (3. Liga), die HSG Gensungen-Felsberg (2. & 3. Liga) und DHK Flensborg (3. Liga).

Erster Test stimmt zuversichtlich - Vorbereitungsphase 1 abgeschlossen

I.Männer

Das erste Testspiel gegen einen höherklassigen Gegner sollte auch in diesem Jahr die erste Vorbereitungsphase beenden. Ohne großartig den Ball bisher in der Hand gehabt zu haben, traten die Schützlinge von Trainerteam Untermann/Schadow beim Berliner Meister - TSV Rudow - an.

Nach den Abgängen von insgesamt sieben Spielern, waren die Verantwortlichen gespannt, wie sich das neu formierte Team präsentieren würde.

Mit einer engagierten und motivierten Leistung gingen die PSVer von Beginn an in Führung und gaben diese auch nicht mehr ab.

Juli 4th

Schattiges und trockenes Plätzchen

Förderverein

Die Gäste des Sommerfestes konnten die neueste Anschaffung bereits bestaunen. Der Förderverein ist nun stolzer Besitzer eines Faltzeltes, welches dem Förderverein und der Handballabteilung ab sofort zur Verfügung steht. Sommerfeste, Saisonhöhepunkte, Trainingslager oder Abschlussfahrten werden nun zum Einsatzort des 3 x 6 Meter großen Pavillons, welches von vier Personen innerhalb von fünf Minuten auf bzw. abgebaut werden kann.

Ronny, Sebastian und Sascha

Juli 3rd

Waschechter PSVer - Leonov rückt in den Kader

I.Männer

Er ist eine ganz besondere Spezies im Kreise der 1. Herren. Als einziger waschechter PSVer, der auch zwischendurch nie woanders spielte, gehört Denis Leonov nach seiner Jugendlaufbahn nun auch dem Kader der PSV Wild Boys an.

Während ihn vor zwei Jahren immer neue Verletzungen regelmäßig aus der Bahn warfen, trumpfte Leonov im letzten Jahr groß auf. Mit dem Juniorteam holte der 18-jährige Russe die Meisterschaft in der Ostsee-Spree-Liga und half auch sonst im Verein, wo immer er konnte, aus. So waren Einsätze bei der 2. und 3. Herren keine Seltenheit.

Lange Kerls nun komplett - Linkshänder Fischer kommt vom MTV Altlandsberg

I.Männer

Friedrich Wilhelm I. hätte seine wahre Freude gehabt. Der alte Preußenkönig hielt sich ab 1707 seine Potsdamer Leibgarde mit einem Gardemaß von 2 Meter Körpergröße.

Auf der rechten Rückraumposition des Polizei SV Berlin sind diese Hünen zu finden. Seit gestern ist nun auch der letzte Transfer für diese Position unter Dach und Fach. Mit Lucien Fischer wechselt ein absoluter Wunschspieler von Trainer Daniel Untermann zu den PSV Wild Boys.

Juli 2nd

Die Dauerbrenner im Interview - Darius Finck & Christian Untermann

I.Männer

Wann immer es um Kontinuität und Zuverlässigkeit geht, nennen die Trainer vor allem zwei Akteure. Darius Finck und Christian Untermann.
Beide haben in den vergangenen drei Jahren mit Abstand die meisten Spiele für den Polizei SV Berlin bestritten und waren vor allem in puncto Trainingsbeteiligung und Zeitmanagement immer Vorbild für andere. Vier Silbermedaillen und als Krönung die Goldmedaille im letzten Jahr, waren ihre beeindruckende Bilanz.

Der nächste Schritt - Thomas Wachtel wechselt von Altlandsberg zum PSV

I.Männer

"Jung, Berlin, erfolgsorientiert", waren die Antworten auf die drei ausschlaggebenden Punkte, die ihn zum PSV gelotst haben, "und weil der Trainer mich gefragt hat.", lacht Neuzugang Thomas Wachtel.
Der 21-jährige Torhüter komplettiert damit das Torwart-Team der ersten Herren.

Im Berliner Umland begann Wachtel seine Laufbahn, spielte bis zur B-Jugend bei Blau-Weiß Petershagen, wechselte dann zur OSG Fredersdorf/Vogelsdorf, wo er neben der A-Jugend auch die Herren schon zu seinem Aufgabengebiet zählen durfte.

Bänecke beendet einjähriges Intermezzo in Falkensee und kehrt zurück

I.Männer

Es war ein kurzfristiger Abgang, den die Verantwortlichen des PSV vor einem Jahr zu verdauen hatten. Aus dem geplanten Duo Pohl/Bänecke wurde aus der Not heraus das erfolgreiche Trio Pohl in wechselnder Besetzung mit Darius Finck und Marvin Heere aus der A-Jugend.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr