Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Archive - Mär 19, 2013


Datum

Familienduell im Final Four

I.Männer

Das Halbfinale im Landespokal des Handballverbandes Berlin wird – ohne den Sieger im Vorfeld zu kennen – in die Geschichte dieses Wettbewerbes eingehen. Sowohl auf, als auch neben dem Spielfeld kommt es zum Duell der Generationen. Erfahren und routiniert gegen jung und wild. Blau-Weiss gegen Grün-Weiss. Vater gegen Sohn.

Rückschlag im Endspurt - Vergin erleidet Bänderriss

I.Männer

Gerade einmal 18 Jahre alt - zählt Nils Vergin nicht erst seit dieser Spielzeit zu den Garanten des PSV-Erfolgs. Im Juniorteam mit derzeit 111 Treffern unangefochten der beste Mann in der Offensive, sind auch seine vielen Treffer bei den 1. Herren (45 Tore in 12 Spielen) von immenser Wichtigkeit.

Am Montagabend allerdings war Vergins Traum vom Final Four zerplatzt. In einem Zweikampf erlitt der Blondschopf einen Bänderriss im Knöchel, der ihn für die nächste Zeit zum Zuschauen verdammt.

FinalFour 2013 am 23./24.03.

Polizei SV Berlin - Handball -

Nach mehrjähriger Abstinenz haben die PSV-Männer endlich wieder die Endrunde des Berliner Pokalwettbewerbes erreicht. Im Semifinale am Samstagabend treffen unsere "Wildboys" um 19.15h auf den Rekord-Titelträger SG TMBW.
Sollte unserem Team die Sensation gegen die "Tempelritter" gelingen, so trifft man am Sonntag um 16.00h an gleicher Stelle im Horst-Korber-Sportzentrum (Glockenturmstr. 3-5) auf den Sieger der Partie Füchse II vs. BTV 1850.
Seid dabei und feuert unser Team lautstark an - Forza PSV!

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr