Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Archive - Mär 3, 2013


Datum

Juniorteam erreicht Saisonziel - auch 2013/2014 OSL!

I.mA-Jugend

Es war nicht schön. Es war nicht spektakulär. Aber es war erfolgreich. Das Juniorteam des Polizei SV besiegte in einer emotionslosen, aber spannenden Partie den TSV Rudow in dessen Halle mit 37:35.

Angeführt vom 11-fachen Torjäger Nils Vergin war es der PSV, der in einem Spiel ohne Deckungsreihen eben die zwei Fehler weniger fabrizierte. Da nach wie vor die Personallage sehr angespannt ist, war der Erfolg auch eben höher zu bewerten, als das Ergebnis aussagt.

An der Sensation vorbeigeschrammt

I.mB-Jugend

Die männliche B-Jugend schrammte an der Sensation vorbei, den Favoriten aus Spandau ein zweites Mal zu besiegen.

Desolat in das vermeintlich vorentscheidende Meisterschaftsspiel gegen die SG ASC/VfV Spandau startend, waren vor allem die Leistungsträger ein Schatten ihrer selbst. Beim Stand von 6:12 konnte man schon schlimmstes befürchten. Mit einigen Auswechslungen und der Umstellung der Deckungsformation konnte man den Rückstand bis zur Halbzeit auf 9:12 verkürzen.

Sieg verschenkt - Serie gerissen - Meisterschaft wieder spannend

I.Männer

Es bahnt sich ein wahrer Thriller in den letzten sechs Spieltagen der Verbandsliga Berlin an. Schuld daran trägt einzig und allein der Polizei SV, welcher am Samstagabend den sicher geglaubten Sieg herschenkte.

Erneut musste das Trainerteam Untermann/Schadow das Team umstellen vor dem Spiel. Nach dem Kreuzbandriss von Regisseur Christian Untermann, war man in dem Zwang, Rückraumshooter und Stammspieler Clemens Sirotenko zu ersetzen.

So geht's eben nicht !

II.Männer

Die Besetzung der 2. Herren ist ohnehin zahlenmäßig nicht sonderlich gut dimensioniert. Wenn dann aus dem knappen Kader noch sieben (!!!!!) Feldspieler fehlen, ist das keine Grundlage, mit der man ein Spiel bestreiten kann. Im Vorfeld war versucht worden, dass Spiel zu verschieben, was die Verantwortlichen der HSG Neukölln vom Grunde heraus ablehnten. Nicht sonderlich sportlich, aber nicht zu ändern. Um eine Absage zu vermeiden wurde dann aus Spielern der A-Jugend, der 3. und der 1. Herren, sowie aus den verbleibenden vier Feldspielern der 2. Herren eine Truppe zusammengestellt.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr