Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Archive - 2015


Februar 17th

Auslosung HVB-FinalFour 2015

Erwachsene

Auch ohne PSVer Beteiligung möchten wir Euch am 18./19.04. im HKS (Glockenturmstraße 3+5) das diesjährige HVB-FinalFour-Turnier ans Herz legen. Die Losfee bescherte den Teams folgende Duelle:

Sa, 14:00h, Frauen: TSV Rudow II (KL) vs. Berliner TSC II (OL)
Sa, 15:45h, Männer: TSV Rudow (OL) vs. Turnsport 1911 (LL)
Sa, 17:30h, Frauen: VfV Spandau (OL) vs. Berliner TSC (3.L)
Sa, 19:15h, Männer: VfL Tegel (VL) vs. SG OSF (OL).

Die Finalspiele finden dann am Sonntag um 14:00h (Frauen) bzw. 16:00h (Männer) statt.

Februar 16th

D1 gewinnt vs. Preussen entspannt

I.mD-Jugend

Am Sonntag stand unser Spiel gegen die Preussen auf dem Programm. Bereits in der Quali traf man aufeinander. Damals gewannen wir mit 4 Toren. Allerdings mit der vollen Besatzung. Diesmal fehlten verletzungs- und krankheitsbedingt

Februar 12th

Wochenend-Preview (14./15.02.)

Jugend

Am kommenden Wochenende kommt es zu folgenden Duellen mit PSVer Beteiligung:

mA vs. TuS Hellersdorf (VL), Sa. um 15:30h, Eilenburger Straße 1
mB vs. TuS Neukölln (LL), So. um 13:00h, Hannemannstraße 68
mC vs. TuS Hellersdorf (LL), So. um 13:15h (H)
mD vs. BFC Preussen (LL), So. um 11:30h (H).

Die mit "H" gekennzeichneten Partien finden wie gewohnt in der "Lilli-Henoch-Hölle" in der Fritz-Lesch-Straße statt. Feuert unsere Teams lautstark an - Ihr seid der 8. Mann - Forza PSV!!!

Februar 10th

Wanted: Trainer, Betreuer & FSJler

Polizei SV Berlin - Handball -

Mit Hinblick auf die kommende Spielzeit 2015/2016 suchen wir für die Handballabteilung "frisches Blut" auf den Trainerbänken, sowohl für den Jugend- als auch den Erwachsenenbereich!

Darüber hinaus ist geplant, die FSJ-Stelle erneut zu besetzen. Der Schwerpunkt liegt nach wie vor auf Betreuung der Schul-AGs im Raum Pankow sowie die Ausbildung und Betreuung unserer Jüngsten im Verein.
Bei Interesse bitte gerne Peter Giovanoli oder Mario Götze auf dem "kurzen Dienstweg" kontaktieren (Kontaktdaten siehe www.psvberlin.de/organisation/abteilungsleitung).

Revanche geglückt...

I.Männer

Im Hinspiel gegen die zweite Vertretung vom TSV Rudow verloren wir nach sicher geglaubter Führung mit einem Tor, es hieß also Wiedergutmachung - vom letzten Wochenende ganz zu schweigen, wo man eine katastrophale Leistung in Tegel bot.
Leider mussten wir wegen einer nicht ganz so cleveren Aussage von Kapitän Denny Groth (nach dem Spiel) und der Abwesenheit von Robert Larsazik auf unseren kompletten Innenblock verzichten. Deshalb musste das Trainergespann Untermann/Wittkopf wieder einmal zur Notlösung greifen, welche sich an diesem Wochenende als Toplösung entpuppte.

Januar 21st

Wochenend-Preview (24./25.01.)

Polizei SV Berlin - Handball -

Am kommenden Wochenende kommt es zu folgenden Duellen mit PSVer Beteiligung:

1.Männer vs. TSV Rudow II (VL), So. um 17:00h (H)
2.Männer vs. Turnsport 1911 (LL), So. um 15:00h (H)
3.Männer vs. CHC III (KL), Sa. um 15:30h, Halemweg 24

mA vs. SG ACB/Eintracht (VL), So. um 13:00h (H)
mB vs. SG Rotation P.B. (LL), So. um 11:15h (H)
mC vs. SG ACB/Eintracht II (LL), So. um 15:00h, Luckenwalder Straße 45
D1 vs. SG Hermsdorf/TVW (LL), So. um 15:15h, Königshorster Straße 10
D2 vs. SV Pfefferwerk (SL), So. um 9:45h (H)
mE vs. SG OSF, BSV 92, VfL Tegel, Rotation P.B. (Staffelrunde)

Zu Hause hui, auswärts pfui

I.Männer

Das Spiel gegen den VfL aus Tegel ist (leider) relativ schnell erzählt: Bis zum 12:12 ging der Plan der PSV-Sieben noch auf. Doch spätestens danach lief es eigentlich wie fast immer in dieser Spielzeit in des Gegners Gefilden. Technische Regelfehler en masse, keine Einstellung, kein Haftmittel und jegliche Referee-Entscheidungen werden kommentiert. Somit es völlig verdient mit 21:15 zugunsten der Bachner-Schützlinge in die Halbzeit.

Januar 19th

D1 gewinnt "schmutziges" Spiel vs. Narva 27:20

I.mD-Jugend

Am Sonntag trafen wir im ersten Rückrundenspiel auf Narva.
Bereits im Hinspiel ist Narva mit extrem unfairer Spielweise aufgefallen. Dies nicht, weil die Spieler es nicht anders können, sondern weil sie von ihren beiden Trainern dazu angestiftet worden sind. Es wurde damals getreten, geschlagen, in der Luft gestoßen usw.. Ein Schiedsrichter, der diese Spielweise unter der Gürtellinie, nicht konsequent beendet hatte, führte schon damals zu mehreren Verletzungen.

Januar 14th

Wochenend-Preview (17./18.01.)

Polizei SV Berlin - Handball -

Am kommenden Wochenende kommt es zu folgenden Duellen mit PSVer Beteiligung:

1.Männer vs. VfL Tegel (VL)
Sa. um 18:00h, Königshorster Straße 10

2.Männer vs. SG ACB/Eintracht (LL)
So. um 16:00h, Peter-Huchel-Straße 33

3.Männer vs. HSG Kreuzberg IV (KL), So. um 15:15h (H)

mA vs. VfL Tegel (VL), Sa. um 16:00h, Königshorster Straße 10
mB vs. SV Pfefferwerk (LL), So. um 13:30h (H)
mC vs. TuS Neukölln (LL), So. um 11:30h, Hannemannstraße 68
D1 vs. SG Narva (LL), So. um 11:45h (H)
D2 vs. HC Pankow (SL), So. um 10:30h, Achillesstraße 31

Auftakt nach Maß

I.Männer

Im ersten Spiel der Rückrunde war die Ausgangssituation relativ einfach: Der Sieger bleibt oder rückt auf den 2. Platz vor. Auf unserer Seite waren fast alle Spieler an Board - einzig Lorenz Schmidt konnte aus privaten Gründen nicht am Spiel teilnehmen. Deshalb nominierte das Trainergespann Untermann/Wittkopf einen alten Bekannten für den Notfall nach: Sebastian Schadow streifte das Trikot der 1. Männer über, musste aber nicht ins Spielgeschehen eingreifen.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr