Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

1. Pflichtspiel - 1. Pflichtsieg


By Dierechteklebbe... - Posted on 05 September 2011

1. Pflichtspiel - 1. Pflichtsieg

Nach 8 Wochen harter und intensiver Vorbereitung stand am Wochenende das erste Pflichtspiel im Pokal auf dem Programm. Der Gegner war der Berliner Turn- und Sportverein 1911, der in der Stadtliga beheimatet ist. Nach 2 Abstiegen innerhalb von 3 Jahren hat sich die Mannschaft aus dem Wedding neu aufgestellt und beide Mannschaften besannen sich erstmal auf die Defensive um keine unnötigen Fehler zu machen.

Dies gelang beiden Mannschaften recht souverän ohne den Gegner ernsthaft in Verlegenheit zu bringen. Über die Spielstände 2:2 und 3:4 hieß es nach 22 Minuten Auszeit und den nächsten Gang einlegen. Mit einer höheren Konzentration und sichereren Abschlüssen konnten wir uns auf 7:4 in der Kabine einfinden und das Ergebnis was man sonst bei den Minis sieht rekapitulieren.
In Halbzeit zwei sah man dann doch den Unterschied der Spielklassen. Spielten wir unsere Angriffe gemeinschaftlich aus, ließ sich Turnsport zu Einzelaktionen mit mäßigem Erfolg hinreißen. Wir konnten uns im Angriff steigern aber ließen in der Abwehr nach. Beim Endstand von 20:13 wurde das Spiel durch die beiden Schiedsrichter Gensch/Gensch beendet. MIt Sicherheit kein Leckerbissen aber am Ende stehen wir in der nächsten Runde und haben den ersten Prüfstein der Saison gemeistert.
Am kommenden Wochenende heißt es gegen die 2. Mannschaft aus Rudow den Ernst der Lage von Anfang an zu erkennen. Dies wird sicherlich kein Selbstläufer, wie wir beim Turnier in Köpenick sehen konnten zumal die Mannschaft aus Rudow ernsthafte Ambitionen auf die Landesliga-Meisterschaft hegt, was schon aus dem 2. Platz der Vorsaison in der Landesliag zu erkennen war.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr