Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Auftakt der Testspielwochen - Wild Boys unterliegen OS-Ligist TMBW 31:34


By unti - Posted on 04 August 2011

Nach einer zweiwöchigen Pause startete die 1. Herren des Polizei SV zu Beginn dieser Woche in die 2. Vorbereitungsphase. Diese geht einher mit einem straffen Programm an Trainingsspielen.

Erster Gegner war die SG TMBW Berlin, etablierter OS-Ligist, welche die Wild Boys auch gleich im ersten Abschnitt forderte. Durch das urlaubsbedingte Fehlen von Schauer und Kapa, sowie die berufliche Absens von Denny Groth ließ die Deckung zunächst zu wünschen übrig. Doch mit zunehmender Spieldauer konnte man dann auch Paroli bieten. Vor allem Marcel Buchholz wusste auf der ungeliebten rechten Rückraumseite zu gefallen und auch der erste Auftritt von Malte Seissenschmidt läßt auf mehr hoffen. Am Ende unterlag man mit 31:34 und kann nun die ersten Lehren aus einem Spiel ziehen, bei welchem die Deckungsarbeit sträflich vernachlässigt wurde.

"Wir sind noch in einer Findungsphase und probieren viel. Da passieren halt auch noch deutliche Schnitzer. Aber wir sind keine Profis und müssen mit Urlaub und dem daraus resultierenden Fehlen einiger Akteure leben. Auch der Job kann halt dazwischenkommen.", befand Trainer Daniel Untermann. "Ich erwarte allerdings von einigen Spielern eine deutliche Leistungssteigerung, wenn es am Wochenende zum Peenetal-Cup nach Loitz geht."

Dort werden die Wild Boys sich mit Größen wie Insel Usedom und Loitz messen müssen.

Tags

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr