Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Bis zum letzten Spieltag


By Dierechteklebbe... - Posted on 02 Mai 2012

Bis zum letzten Spieltag

Am Samstagnachmittag kam es zum Rückspiel gegen Eintracht Berlin, die es schafften, einen Sieg aus unser heimischen Fritz-Lesch-Halle zu entwenden. Im Dezember letzten Jahres rutschten wir dadurch in ein Tief, welches wir lange durchliefen um am Ende der Saison langsam wieder in Tritt zu kommen.

Dies sollte nun unser Gegner aus Hellersdorf schmerzlich erfahren. Dieser steckte nach einer mehr als desolaten Hinrunde und beachtlichen Ergebnissen in der Rückrunde doch noch im Abstiegskampf und hoffte auf weniger Gegenwehr, da wir im Niemandsland der Tabelle stehen. Unsere Zielstellung war klar und so wollten wir nicht zweimal die Punkte der Eintracht überlassen. Dennoch mussten wir in der Anfangsphase einfache Tore über den Kreis in Kauf nehmen. Eintracht baute die erste Führung auf 3 Tore zum 7:4 aus und dies sollte für uns das Zeichen sein das Spiel nun doch in unsere Hände zu nehmen. Leider gestalteten die beiden Unparteiischen mit unglücklichen Pfiffen unser Unterfangen schwieriger dar als notwendig. Trotzdem konnten wir durch eine starke Abwehrarbeit und einem schnellerem Umschaltverhalten einfache Tore und somit die erste Führung erzielen. Beim Pausenpfiff zum 11:13 sollten wir nun auf Kurs sein.

Aber diese Meinung schien das Trainerteam exklusiv zu haben und so konnte die Eintracht nicht nur zügig ausgleichen sondern auch wieder in Führung zu gehen. Wir konnten zwar immer wieder ausgleichen aber es bedarf eines Nebenschauplatzes damit die Mannschaft verstand, diesen Kampf auch ernsthaft anzunehmen. Der Plan ging auf und so konnten wir am Ende verdient und mit der ernsthaften Entschlossenheit den Sieg beim 19:21 einfahren. Ein Sieg, der den Abstiegskampf weiterhin spannend hält und uns durch den Sieg von Ajax gegen ACB den 4. Platz unstrittig macht.

Somit sind wir am kommenden Samstag wieder das Zünglein an der Waage und begrüßen den BSV 92 zum letzten Spieltag der Saison 2011/12. Wir werden sicherlich kein Schaulaufen veranstalten sondern unsere gute Form zeigen und uns mit einem guten Gefühl aus der Saison verabschieden. Wir freuen uns auf unsere treuen Fans.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr