Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

D2 Jugend - Schwacher Abschluss besiegelt Niederlage


By Daniel - Posted on 15 Januar 2012

D2 Jugend - Schwacher Abschluss besiegelt Niederlage

Die Zeichen auf Sieg standen denkbar schlecht. 3 Polizisten des 00er und 6 Polizisten des 01er (E-Jugend) Jahrgangs standen 8 Spieler des 00er und 99er Jahrgangs gegenüber.

Trotz des Altersunterschied dominierten wir über weite Strecken die 1.Halbzeit und agierten aggressiv in der Manndeckung. Unsere Führungen über die Stationen 8:4, 12:9 und 13:11 (Hz Stand) waren mehr als verdient. Zu viele unplatzierte freie Würfe und schwach ausgespielte Tempogegenstöße verhinderten eine deutliche Führung unserer Jungpolizisten.

In Halbzeit 2 verfielen wir in unser altes Schema, Egoläufe und schwache Torwürfe. Über die Stationen 13:12, 16:15 und 16:17 ging es in die Phase, die unsere Niederlage besiegelte.
Die Positionen RA,RL und LA wurden im Angriffsspiel nicht beachtet (ganze 2 Würfe gab es in Hz 2 von den Positionen) und man entschied sich für Würfe über den 1,90 m hohen Block. Wenn wir mal doch frei zum Wurf kamen entschied man sich für einen Pass in die Hände des schwachen Torhüters oder warf 2m über das Tor. Ein Bärenstarker Notkeeper TOM JÜSTEL verhinderte eine höhere Niederlage. Am ende verloren wir 19:26 - verdient.

Nun haben wir 1 Woche Zeit das alte Schema und die Angst vor unseren Gegnern ganz abzulegen.

Spieler:
Tor: Tom J.
Feld: Fabian K. (9), Nick F. (1), Max F. (4), Marko J. (4), Tim F. (1), Niklas Schm., Jonathan K., Niklas Schw.

Daniel M.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr