Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

D2-Jugend - Spieltag 1 & 2


By Daniel - Posted on 19 September 2011

Am 10.09.11 durfte die Verbandsliga Reserve in die neue Saison starten. Gegner war der SCC, der mit einer breiten Bank glänzte. Nach einer intensiven Saisonvorbereitung mit einer starken Trainingsbeteiligung standen die Zeichen auf einen grandiosen Sieg. Leider erschienen nur 5 Jungs, 2 von ihnen E-Jugendlich. Obwohl unser Gegner durchgehend mit 7 Spielern auf der Platte stand, funktionierte die Manndeckung wunderbar. Im Angriff spielten wir sehr oft den Gegner schwindelig mit unserem Tempospiel, scheiterten allerdings vorm Tor. Aufgrund der vielen Fehlwürfe lagen wir zur Halbzeit verdient 13:6 hinten. In Halbzeit zwei stand die Abwehr weiter Bärenstark und Lucas im Tor zeigte sein Potenzial. Im Angriff fehlte in Halbzeit zwei die Kraft um die Gegnerische 1:5 Abwehr zu knacken und beendete diese Torlos. Am Ende verlor man das Spiel 22:6, aufgrund zu wenig Spieler (19Spieler im Kader!).

Am 18.09.11 empfingen wir in der heimischen Werferhalle die Jungs vom BTSV 1850. Über unsere spielerische und konditionelle stärke machte sich keiner Sorgen im PSV Lager, aber über die Größe und Masse. Mit 4 E-Jugendlichen (01er und 2er) und 2 D-Jugendlichen (00er) gingen wir in die Partie gegen die 5 Spieler der BTSVer ( 3 99er und 2 00er). Sowohl im Angriff als auch in der Abwehr glänzten wir mit einer Bärenstarken leistung. Aggressiv und antizipiert in der Manndeckung und passsicher und temporeich im Angriff war man dem Gegner Überlegen. Leider war unser Torhüter nicht konzentriert bei der Sache und schenkte dem Gegner einige Tore. Mit einer 11:9 Führung ging es zur Halbzeit. Die ersten Minuten der zweiten Halbzeit verschliefen wir total und lagen 11:16 hinten. Nach einem Time-Out zeigten wir wieder was wir drauf haben. Bis 5 Minuten vor schluss kämpften wir uns auf ein 15:18 heran. Leider fehlte es in der heißen Phase an Kraft und Konzentration die Bälle ins Tor zu werfen. So ging die 16:19 Niederlage relativ in Ordnung.

Fazit:
In beiden Spielen setzte man wunderbar um, was während der Vorbereitung intesiv geübt wurde. Spielerisch, konditionell und kämpferisch gehören wir sicher zu den Stärksten der Liga, sogar wenn man nur die E1 mit den D-Jugendlichen der Liga vergleicht ! Wenn wir die nächsten Spieltage in der Breite auftretten, die vorhanden ist, fahren wir auch die verdienten Punkte ein.

Daniel Matovic

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr