Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Die C-Jugend im Einsatz


By Ecki - Posted on 10 November 2011

Die C-Jugend im Einsatz

Leider gab es am vergangenden Wochenende erstmals diese Saison keine Punkte im C-Jugendbereich zu bejubeln. Sowohl die 1.C-Jugend(foto), sowie auch die 2.C-Jugend verloren ihre Spiele gegen die SG Lira/Preußen und SCC.

1.C-Jugend Verbandsliga: SG Lira/Preußen – Polizei SV 23:15

Die 1.C-Jugend erstmals seit Februar wieder geschlagen!
Am schönen Herbstsonntag in der Frühe erwartete uns in der noch kalten Steglitzer Halle die schwere Aufgabe gegen ein Topteam der Liga - Lira/Preußen - antreten zu müssen. Nach Anpfiff des guten Referees wurde unsere Abwehr gleich vor schwere Aufgaben gestellt, die sie aber gegen den starken Angriff des Kontrahenten in der Anfangsphase gut meisterte. Der Anfang des Spiels wurde von beiden Abwehrreihen geprägt, sodass in der 20 Minuten sehr wenige Tore fielen. Das PSV-Team konnte aber nach etwa 15 Minuten einen Vorsprung von 4 Toren zum 5 : 1 erarbeiten und somit die Preußen überraschen. Neben der aufopferungsvollen Abwehrarbeit aller unserer Feldspieler hatte Schlussmann Pascal einen Supertag erwischt und brachte die Heimmannschaft fast zur Verzweifelung. Nach Timeout wurden die Preußen besser von ihrer Trainerin eingestellt und konnten nach und nach unseren Vorsprung bis zur Pause auf das Halbzeitergebnis von 9 : 8 Toren verkürzen. In dieser Halbzeit hat unsere Mannschaft eine tolle Leistung hingelegt und die PSV Eltern und Freunde begeistert.
Die ersten 10 Minuten der zweiten Spielhälfte konnten wir den Vorsprung von 1 bis 2 Toren weiter behaupten. Erst danach gelang es Lira/Preußen das Ergebnis zu drehen und in Führung zu gehen. Mit unseren weiteren Angriffsbemühungen hatten wir dann weniger Glück; Pfosten und Latte, verschossene 7-Meter sowie einige Konzentrations-schwächen im Angriff verhinderten den Anschluss zu halten. Am Ende ließ bei unseren Jungen auch die Kondition nach, der Gegner konnte in den letzten Minuten noch einige leichte Tore machen, sodass dann das Spiel mit 23 : 15 Toren zu Gunsten von Lira/Preußen entschieden wurde.
Alles in allem war das Ergebnis um 4 - 5 Toren zu hoch ausgefallen, denn unsere Mannschaft zeigte ein tolles Spiel, bei dem alle Spieler mit vollen Einsatz bei der Sache waren. Trotz der Niederlage hat unsere Mannschaft den Zuschauern die weitere positive Entwicklung vermittelt. Einen guten Einstand hatte Moritz, der sich zweimal in die Torschützenliste eintragen konnte, die weiteren Tore warfen Noah 4, Ian 2, Tim 3, Johannes 2 und Aaron 2.
H.Schmidt

2.C-Jugend Stadtliga: SCC – Polizei SV II 35:24

Ernüchternde Leistung gegen den Angstgegner aus Charlottenburg…
Am Sonntag trat unsere 2.C-Jugend beim SCC zum sechsten Saisonspiel an. Letztes Jahr spielte man zweimal gegen die Mannschaft vom Halemweg und verlor beide Duelle recht deutlich. Dementsprechend wollte man nun den ersten Sieg gegen diesen Gegner einfahren. Doch leider begann das Spiel nicht so wie erwartet… Man lag schnell mit 6:1 zurück. Nach einer Auszeit konnten wir auf 6:4 herankommen, verloren dann aber wieder den Faden und lagen zur Halbzeit bereits 17:6 hinten! Nach der wahrscheinlich schlechtesten Halbzeit, die ich von den Jungs je gesehen hatte, hieß es für die 2.Halbzeit: Wiedergutmachung! Dies gelang aber auch nur bedingt! Spielte man nun im Angriff zwar deutlich besser, war die Abwehr immer noch nicht so stark wie gewohnt, sodass beide Mannschaften auf 18 Treffer in der 2.Halbzeit kamen. Endstand: 35:24!
Ecki

Kader: Nowak(6), Jüstel(3), Neugebauer(3), Dierberg(2), Bellmann(2), Kaufhold(2), Fellmann(2), Musiol(2),Horn(1), Herse(1), Bollwinkel(/) und Pohl(/)

Tags

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr