Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Eine gute Halbzeit reicht nicht - Juniorteam unterliegt Potsdam


By unti - Posted on 24 Februar 2013

Eine gute Halbzeit reicht nicht - Juniorteam unterliegt Potsdam

Das Juniorteam des Polizei SV brachte sich selber um den Lohn zweier nicht eingeplanter Punkte mit einem hundsmiserablen Auftritt in Hälfte eins gegen den 1. VfL Potsdam.

Zwischenzeitlich stand es schon 6:16 - die Mannschaft konnte sich bei einem gut aufgelegten Marvin Heere bedanken, dass es zur Halbzeit nur 13:19 stand.

Ein völlig anderes Bild zeigte sich dann in der zweiten Hälfte. Schnell spielend und leidenschaftlich verteidigend brachte man den haushohen Favoriten beim 29:32 dann ins Wanken, musste aber dem dafür erzielten Aufwand Tribut zollen und verlor schlussendlich zu Recht mit 30:36.

Am Dienstag will man dann wieder zwei gleichwertige Halbzeiten abliefern, wenn man bei der SG ASC/VfV Spandau um den Einzug ins Pokalfinale spielt. Die Mannschaft würde sich über viele PSV Fans (19.00 Uhr - Falkenseer Damm) freuen. "Unsere doch sehr durchwachsende und von Verletzungen überschattete Saison würde einen tollen Ausklang bekommen, wenn wir das Pokalfinale erreichen. Aber dafür müssen sich alle zerreissen für den Erfolg.", so die klare Kampfansage von Kapitän Nils Wildau.

Heere; Wildau (5/2), Fredersdorff (ne), Heinks (ne), Schmidt (4), Stutenbecker (3), Reincke (6), Neumann (4), Matthes, Vergin (7), Reinl (ne), Heinrich (ne), Strehlow

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr