Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Erfolgreicher Saisonstart im Jugendbereich!


By Ecki - Posted on 19 September 2016

Am heutigen Sonntag fand für die Jungs der B- und C-Jugend das erste Pflichtspiel der Saison statt. Der Auftaktgegner für beide Mannschaften war die NARVA II, die in diesen Altersbereichen oft mit einer Vielzahl an talentierten Spielern der jüngeren Altersklasse auf Punktejagt geht. Dementsprechend waren unsere Mannschaften in beiden Spielen durch die Alters- und Körpervorteile favoritisiert, auch wenn die Vorbereitungsphase deutlich kürzer ausfiel als beim Gegner.

Den Auftakt machte die B-Jugend, die bis auf Nick auf alle ihre Spieler des älteren Jahrganges verzichten musste, aber dennoch mit einer guten Mannschaft an den Start gehen konnte.
Den Start verschlief das Team und lag zunächst mit 2:5 im Hintertreffen. Danach fand man aber etwas besser ins Spiel, konnte schnell wieder ausgleichen, ging aber erst beim Stand von 10:9 das erste Mal in Führung. Leider ließ man in den verbleibenden Minuten der ersten Hälfte zu viele Chancen liegen, um sich deutlicher vom Gegner abzusetzen und führte zur Pause "nur" mit 15:13.

Der Beginn der zweiten Hälfte verlief ähnlich durchwachsen wie in Abschnitt eins. Die Gastgeber erzielten die Tore und konnten folglich erneut ausgleichen. Es dauerte einige Minuten bis die Mannschaft gedanklich wieder auf der Platte war und bis sich die Jungs endlich deutlicher absetzen konnten (27:22). Die Schlussphase war dann jedoch wieder von einigen Fehlern geprägt, sodass die NARVAristi noch einmal verkürzen konnten. An dem verdienten Sieg änderte dies jedoch nichts mehr. Endstand 33:30

Fazit: Nach der sehr kurzen Vorbereitungsphase sind schon einige gute Ansätze zu sehen. Wenn immer die Mannschaft mit Tempo spielt und den Ball laufen lässt, können sie auch ihre körperlichen Vorteile nutzen und sind dann sehr schwer zu stoppen und auch das Zusammenspiel klappt zusehends besser. Auch wenn wir noch viele kleine Fehler gemacht haben, ist der Start in die Saison geglückt!

Direkt im Anschluss an das B-Jugend Spiel ging es dann auch für die C-Jugend um die ersten Punkte der Saison. Gegner war, wie oben bereits erwähnt, ebenfalls die SG NARVA II.
Auch hier erwischten die Gastgeber den besseren Start in das Spiel und gingen zunächst mit 1:3 in Führung. Diese Führung hielt jedoch nicht lang und so konnte unser Team beim Stand von 5:4 erstmals selbst in Führung gehen und gab diese bis zum Ende des Spieles auch nicht mehr ab. Stattdessen baute man diese bis zum Halbzeitpfiff kontinuierlich aus und führte nach 25 Minuten verdient mit 18:13.

Im zweiten Spielabschnitt konnten dem Gastgeber dann noch deutlicher die Grenzen aufgezeigt werden, sodass als logische Konsequenz ein immer deutlicherer Vorsprung erspielt wurde. Die Abwehr stand trotz des guten Parallelstoßes der Hausherren sicher und verschob im kompletten Abwehrverband gut in Richtung Ballseite. Zudem funktionierte das Umschaltverhalten sowohl nach hinten als auch nach vorne sehr gut, wodurch einige Tore erzielt werden konnten. Vor allem Marian konnte sich dabei immer wieder in Szene setzen und überzeugte mit insgesamt 13 Toren. Aber auch die anderen Jungs standen dem in kaum etwas nach und überzeugten ebenfalls. Lediglich einige Unkonzentriertheiten gilt es hier und da noch abzustellen und dann steht dem Team der C1 eine erfolgreiche Saison bevor.
Das 35:24 gegen NARVA macht auf alle Fälle Lust auf mehr.

Tags

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr