Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Erleichterung nach großem Schock - Berger nach geglückter OP wieder zu Hause


By unti - Posted on 08 Mai 2012

Erleichterung nach großem Schock - Berger nach geglückter OP wieder zu Hause

Es sollte der Abschlussabend einer erfolgreichen Saison werden, als die 1. Herren des PSV am Samstag gemeinsam mit Freunden und Anhang im Esquina feierten.

Doch durch den üblen Überfall, in welchen einige der Spieler involviert waren, wurde es eine wahre Schocknacht. Die immer noch nicht ausfindig gemachten Täter gingen mit äusserster Brutalität vor, was zur Folge hatte, dass der Top-Torschütze der Wild Boys, Martin Berger, mit dem Rettungswagen sofort in den Operationssaal des Bundeswehr-Krankenhauses Mitte gefahren werden musste.

Nach Feiern war niemandem mehr zu Mute. In einer zweistündigen Operation mussten Bergers linkes Ohr, sowie weitere Schnittverletzungen, welche ihm durch eine abgeschlagende Flasche zugefügt wurden, geflickt werden.

Seit gestern ist der Rechtsaussen nun wieder zu Hause und bedankte sich bereits via Facebook bei allen Genesungswünschern und Besuchern aus dem Team. "Ich bedanke mich bei allen schockierten Personen und möchte nur sagen das ich hier sehr gut verpflegt werde...Ich bin soweit auf den Beinen...
Danke auch an Mo , Michi und dem Rest der Beteiligten."

Dass er seinen Humor nicht verloren hat, bewies er mit den abschliessenden Worten "Haltet die Ohren steif."

Wir wünschen Martin schnellste Genesung und hoffen, dass die Täter gefunden und zur Rechenschaft gezogen werden. Denn das hätte auch unglimpflicher ausgehen können.

Tags

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr