Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Für den guten Zweck


By OnRed - Posted on 21 Juli 2013

Für den guten Zweck

Vergin, Untermann, Gherhard, Metelmann, Fischer, Lasarzik, Kuche, Longardt - eine illustre Auswahl, die aufgrund von Verletzungen oder anderweitigen Terminen nicht am Benefizspiel gegen den SV Oebisfelde teilnehmen konnten.

Aus der Not eine Tugend machend, wurden dafür einige Nachwuchskräfte für ihre guten Trainingsleistungen vom Cheftrainer Daniel Untermann belohnt und durften bei diesem besonderen Spiel die Stadt Berlin erstmal zu verlassen. Ob Veganerparade, feststeckende LKWs unter Brücken oder schlicht der Busfahrer, es gab einige Hindernisse auf dem Weg zum Ziel.

Vor Ort erst dreißig Minuten vor dem Anpfiff angekommen, erwartete die Mannschaft des PSV eine stattliche Anzahl an Zuschauern. Toll organisiert, hervorragend durchgeführt - da wollten die PSVer dann auch gute Gäste bleiben und brachen in Halbzeit eins beim 12:14 in Ermangelung von Alternativen völlig ein. Mit einem 13:23 ging es in die Kabine.

Der Rest des Spiels ist schnell erzählt. Die Gastgeber setzten sich Tor um Tor ab und gewannen am Ende verdient mit 44:25. Für die beiden Jugendspieler Christoph Reinl und Marvin Nowack war es aber ein unvergessliches Erlebnis, durften sie nicht nur mit längeren Einsätzen ihre ersten Schritte auf dem Herrenparkett absolvieren, sondern trugen sich auch beide in die Torschützenliste ein.

Am Ende des Tages konnten die Veranstalter eine stattliche Summe für das Projekt "HANDBALLER HELFEN" zusammentragen und der PSV-Tross eine vergnügliche Rückreise antreten.

Wachtel, Heere; Bräunig, Schmidt, Günther, Matthes, Nowack, Wildau, Groth, Jutzi, D. Untermann

Tags

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr