Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Gelingt in der Ferne der zweite Streich?


By unti - Posted on 15 September 2011

Gelingt in der Ferne der zweite Streich?

Mit einem Donnerschlag ist das Juniorteam des Polizei SV Berlin in die Saison gestartet. Nach zwischenzeitlichem 7-Tore-Rückstand zwang man den Meisterschaftsfavoriten der SG Lichtenrade/Preußen am vergangenen Wochenende mit 27:25 in die Knie.

Nun geht es auf weite Reise. Am Sonntag brechen die Spieler um Kapitän Christian Untermann auf, um in Neubrandenburg die nächsten zwei Zähler einzufahren. Damit dieses Unterfangen auch gelingt, hat der Vorstand eigens einen Reisebus zur Verfügung gestellt, in welchem auch Fans mitfahren können.

Wann hat man schon einmal die Gelegenheit, mit den Spielern so nah beieinander zu sein? Die Mannschaft hofft, gerade auch aus dem Nachwuchsbereich auf Unterstützung. "Die C-Jugendlichen könnten so auch mal das Fieber spüren, was solch eine Auswärtsreise auslöst. Noch sind Plätze frei.", wünscht sich der Kapitän noch mehr Anmeldungen für den Bus.

Dem Trainerteam Untermann/Mühlenbruch steht eine weitaus schwierigere Aufgabe bevor. Denn vom Gegner, dem SV Fortuna Neubrandenburg, existiert keinerlei Information. Hoffnung besteht noch, sich besser auf den Gegner vorzubereiten durch persönliche Verbindungen von Physiotherapeut Dennis Wittkopf nach Rostock.

"Doch egal, wer da aufläuft, wir haben einen Traumstart hingelegt. Den wollen wir jetzt untermauern und sind deshalb auch ganz schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgekehrt. Mal schauen, was uns dort erwartet.", bestätigt Coach Daniel Untermann, dass es sich bei dem Auftaktsieg um keine Eintagsfliege handeln soll. "Ich habe, egal ob mit Rudow, TMBW oder Altlandsberg, noch nie dort verloren, das soll sich auch mit dem PSV so fortsetzen.", freut er sich, dass die Fans den entsprechenden Support liefern werden. Und ihrem Co-Trainer Herbert Mühlenbruch, wollen die Spieler des Juniorteams noch ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk bereiten.

Genug Motivation also, um in der Ferne zu punkten.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr