Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Glanzloser Sieg in Lichtenrade


By eric - Posted on 01 September 2013

Glanzloser Sieg in Lichtenrade

In der ersten Runde des Berliner Landespokals trat das neu formierte PSV Juniorteam am gestrigen Samstag beim VfL Lichtenrade an. Und die Situation war alles andere als optimal: Pelloth, Gamroth und Finck erkrankt, kein etatmäßiger Torsteher verfügbar, Schlüsselspieler kaum im Training. Ungeachtet dessen wollte man den klassentieferen Hausherren frühzeitig die Grenzen aufgezeigen.
Doch dieses Vorhaben ging vollends daneben. Löchrig in der Abwehr, fahrig im Angriff – das Juniorteam leistete sich individuelle Fehler en masse. Eine kleine Führung wurde schnell wieder aus der Hand gegeben (6:4, 7:7). Auch die folgende Auszeit verfehlte ihre Wirkung komplett. Immer wieder wurden die Aushilfs-Torsteher Jahic und Schmidt (beiden gebührt höchster Respekt für ihre Selbstlosigkeit) allein gelassen. Drei schlecht vorgetragene Angriffe in Folge mündeten im 10:13.
Scheinbar realisierten die Jungs nun kurzzeitig, welch Blamage ihnen drohte. Innerhalb von drei Minuten stellten sie auf 14:13, zur Halbzeit jubelten jedoch die Lichtenradener: mit einem direkt verwandelten Freiwurf glichen diese noch aus.
Ähnlich holprig verlief der Start in die zweite Hälfte, eine schnelle Zeitstrafe brachte die Hausherren in Front (16:15). Zwar eroberte man die Führung schnell zurück und gab sie auch nicht mehr ab, doch wurde das handballerisch stark limitierten Heimteam immer wieder zu leichtesten Toren eingeladen. Die PSV-Abwehr fand zu keinem Zeitpunkt die angestrebte Kompaktheit. Auch Positionsangriff und Gegenstoß blieben zumeist nur Stückwerk, hierbei deuteten jedoch die eingesetzten B-Jugendlichen ihr großes Potential an.
Beim Abpfiff der unauffällig leitenden Unparteiischen stand ein 35:29 für den Favoriten, zufrieden kann damit jedoch niemand sein. Will man zum Ligastart am kommenden Samstag in Hermsdorf eine Chance haben, muss sich das Juniorteam in allen Bereichen verbessern. Es steht den Jungs eine Woche harter Trainingsarbeit bevor...

Tags

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr