Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Heimspielauftakt nach Maß


By Dierechteklebbe... - Posted on 18 September 2011

Heimspielauftakt nach Maß

Im ersten Heimspiel der Landesliga-Saison wollten wir die Auftaktniederlage gegen den Meistschaftsfavoriten TSV Rudow II vergessen machen. Mit dem Aufsteiger SCC aus der Stadtliga sollte eine machbare Aufgabe in die Fritz-Lesch-Halle kommen. Die Charlottenburger waren gut in die Saison gestartet und hatten gegen den Eintracht Berlin die ersten Punkte eingeheimst. SCC reiste mit einem relativ schmalen Kader an und hatte mehrere Ausfälle zu verkraften.

Die Zielstellung hieß ganz klar auf Sieg und auf Grund von Verletzungen mussten wir die Startformation etwas umbauen und agierten leider zu offen in der Abwehr. Dadurch ließen wir den Gegner zu einfachen Toren und bis zum 6:6 den Gegner ins Spiel kommen. Nach einer Umstellung in der Abwehr bekamen wir die Angriffe besser in Griff und konnten zu Gegenstößen starten. Dadurch zogen wir von 9:6 und 14:7 davon. Mit aller Konsequenz wurden nicht alle Angriffe ausgespielt, so dass wir mit dem Halbzeitpfiff ein 16:10 auf der Anzeigetafel ablesen konnten. Erfreulich war zu diesem Zeitpunkt, dass die Neuzugänge aus den eigenen Reihen sich hervorragend einfügten und ihre ersten Tore in ihrer Männerkarriere erzielen konnten.

Die Zielstellung für die zweite Hälfte war klar und so sollten wir uns nicht einlullen lassen und aus der Abwehr heraus den Sieg perfekt machen. Eine kleine Schwächephase in der wir zu nachlässig in der Chancenverwertung waren ließen den Gegner nochmal das Gefühl einer Chance aufkommen, doch auch hier besannen wir uns wieder und zogen Tor um Tor davon. Am Ende ein deutlicher 33:21 Sieg der nicht überzubewerten gilt. Fast alle Spieler konnten sich in der Torschützenliste eintragen und somit das Wochenende erfolgreich genießen.

Am kommenden Wochenende werden wir zur Zweitvertretung der SG Narva reisen und auch dort alles abrufen um die Punkte nach Hause zu bringen. Anwurf ist um 18 Uhr in der Gürtelstraße 20. Wir freuen uns auf eure Unterstützung.

Polizei SV Berlin II vs. SCC 33:21 (16:10)
von Geri am 19. September 2011 in Spielberichte.

Diese Niederlage kann – auch und vor allem wegen ihrer Deutlichkeit - mit einem Lächeln hingenommen werden.
In der letzten Saison trennten uns noch 2 Spielklassen. Der PSV trat in voller Besetzung an, wir hingegen mit einer Rumpftruppe von 8 Feldspielern (inklusive unserem Keeper Thommi, den wir mal eben zum Feldspieler umfunktioniert hatten) plus einem doch deutlich in die Jahre gekommenen ex-Spieler (nennen wir ihn mal Coach), der jedoch von einem Einsatz verschont blieb. Uns fehlte also leider an diesem Spieltag der halbe Kader. Besonders schwer wog hierbei die Tatsache, ohne gelernte Kreisläufer auskommen zu müssen. So traten wir quasi ohne nachhaltige Wechselalternativen mit einem Altersdurchschnitt von 35 Jahren (PSV 25) an.
Das Spielergebnis ist daher nur folgerichtig, täuscht aber ein wenig darüber hinweg, dass der PSV doch deutlich mehr Mühe hatte, als eigentlich zu erwarten war. Die jeweils ersten 12 bis 15 Minuten der beiden Halbzeiten (Zwischenstand HZ 1: 6:6 / HZ 2: 19:15) waren nämlich absolut ausgeglichen. Dann jedoch lies bei uns zwangsläufig die Kondition und damit die Konzentration nach. Wir verdaddelten ein paar Bälle oder hatten Abschlusspech und wurden durch gut vorgetragene Konter gnadenlos bestraft. Besonders ärgerlich war, dass wir Mitte der 2. HZ eine eigene Überzahlsituation mit 1:4 Toren gestalteten und der Kontrahent damit endgültig außer Reichweite geriet (Zwischenstände 19:15 / 23:16). Der Rest war dann für den PSV nur noch Schaulaufen…

Spielfilm: 1:1, 2:2, 3:3, 4:4, 5:5, 6:6, 13:6, 14:7, 14:10, 16:10 HZ-Ergebnis
17:11, 19:11, 19:15, 23:16, 25:18, 26:19, 32:19, 33:21 Endergebnis

Spieler/Tore(davon 7-Meter)/2-Minuten-Strafen:
Benjamin Wille/10(6)/1, Almin Kuc/3, Daniel Baer/2/1, Bernd Kyborg/1/1, Marc Herrmann/0, Enis Askar/2, Cornelius Jensch/3/1, Gereon Kretschmer/0/1, Thomas Hensel/0/1, Jörg Neumann (TW)

Quelle: http://erste-maenner.scc-handball.de/2011/09/19/polizei-sv-berlin-ii-vs-...

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr