Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Hermsdorf kein Prüfstein - lockerer Sieg der Wild Boys


By unti - Posted on 18 November 2012

Hermsdorf kein Prüfstein - lockerer Sieg der Wild Boys

Mit einer souveränen Leistung besiegten die 1. Herren des Polizei SV Berlin am Sonntagabend die SG Hermsdorf/Waidmannslust mit 33:23 (16:8).

Es war ein lockerer Aufgalopp der Wild Boys. Aus einer sicheren Abwehr heraus konnte man schnell in Führung gehen und diese kontinuierlich ausbauen. Auch viele Wechsel brachten keinen Bruch ins Spiel.

Mann des Tages war sicherlich Torhüter Bryan Bänecke, der mit einer Sahneleistung zwischen den Pfosten aufwartete. Das Trainerteam konnte beruhigt den Auftritt seiner Mannen verfolgen, ohne dabei in gesundheitsgefährdende Pulsregionen zu kommen.

"Gutes Spiel gegen einen schwachen Gegner, der in dieser Verfassung sicherlich zu den Abstiegskandidaten zählen dürfte.", so Co-Trainer Sebastian Schadow nach dem Abpfiff.

Am kommenden Samstag müssen die 'Untermänner' bei der dritten Vertretung des TSV Rudow im Landespokal antreten. Erst die Woche darauf geht es in einem weiten Heimspiel gegen die immer gefährliche SG FES.

Bänecke (1.-40.), Finck (40.-60.); Köpke (1), Kuche (3), Untermann (3), Schaub (3), Buchholz (1), Mess, Groth (2), Vergin (5), Fischer (3), Wittkopf (4/3), Berger (6), Ninnemann (2)

Tags

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr