Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Johann Finck kehrt zurück zum PSV


By ultra - Posted on 30 März 2015

Johann Finck kehrt zurück zum PSV

Die Farbe "grün" hat es dem heutigen Geburtstagskind Johann scheinbar angetan. Nach seinen zwischenzeitlichen Stationen Oranienburger HC und Grün-Weiß Werder kehrt der 24jährige "Student und Einzelfallhelfer" zur neuen Saison zum PSV zurück.
Bereits das aktuelle Trainerteam Wittkopf / Untermann hat die Rückholaktion des Rückraum-Shooters eingeleitet. Auch für den Vorstand und das neue Trainerteam ist diese Personalie eine Herzensangelegenheit sowie ein wichtiges Puzzle-Teil für die Zukunftsausrichtung des PSV Berlin.

"Ich möchte gerne Teil eines tollen Teams mit Perspektive werden. Warum PSV?: Nachdem ich in den letzten drei Jahren sehr viel Zeit für den Handball aufgewandt habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen, wieder in Berlin Handball zu spielen. Für mich gab es da nur eine Option: PSV. Hier bin ich groß geworden und fühle mich zu Hause. Auch wenn ich seltener in der Halle war, so habe ich die Geschehnisse beim PSV immer verfolgt und hin und wieder dran gedacht, zurück zu kommen. Jetzt bleibt nur noch die Vorfreude auf die neue Saison und das gute Gefühl wieder zu Hause bei meiner Handballfamilie angekommen zu sein. In der Tabelle würde ich gern mindestens auf Platz 3 stehen. Forza PSV!"

Willkommen zurück Johann und maximale Erfolge für Deinen Saisonendspurt in Werder - Happy Birthday!!!

Tags

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr