Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Juniorteam reloaded - Neustart des Meisters


By unti - Posted on 06 September 2012

Juniorteam reloaded - Neustart des Meisters

Es ist vollbracht - die Saisonvorbereitung 2012. Und wenn es jetzt heisst, der amtierende Meister würde tiefstapeln, so ist dies faktisch nicht korrekt.

Die alte Saison wurde vor knapp SIEBEN Monaten beendet. Während man im letzten Jahr noch Qualifikationsrunden zu absolvieren hatte, war man als Meister automatisch qualifiziert.

Es hat sich viel getan - sehr viel sogar. Mit den Spielern Borchardt (Altlandsberg 2. Herren), Tscherner, Finck, Untermann, Mess (alle PSV 1. Männer), Hodzic, Leonov (alle PSV 2. Männer), sowie Bläsche (PSV 3. Männer) und Hoffmann (berufsbedingt nach Dresden) verliessen eine Großzahl der letztjährigen Akteure altersbedingt das Team.

Nach und nach füllte sich die Halle wieder mit neuen Gesichtern, welche dem Zauber der Juniorteams erlegen waren. Tommy Just und Hannes Matthes kamen von der SG AC/Eintracht Berlin zum Meister, Jonas Heinks (SG Lira/Preußen), Jonathan Stutenbecker (SG TMBW Berlin), Paul Neumann (BSV 92), Lion Fredersdorff (Charlottenburger HC), Jonny Simon (VfL Tegel) und Fritz Reincke (SG Hermsdorf - bereits während der Winterpause) gesellten sich dazu.
Drei Tage vor dem Start gelang den Verantwortlichen nun noch ein Top-Transfer. Linkshänder Alexander Müller wechselte vom HC Empor Rostock (zuvor Hermsdorf, Füchse Berlin & SG AC/Eintracht) ins neue Juniorteam. In der OSL will er erfolgreich mit der völlig neu formierten Truppe agieren. Wie es riecht, dies zu sein, konnte der Jugendsprecher des HV Berlin bereits während der Olympischen Spiele erleben. Zwei Wochen lang konnte Müller das Highlight des Jahres live in London miterleben. Nun soll es beim Polizei SV so weitergehen.

Kontinuität gibt es weiterhin im Trainerteam. Wie gewohnt steht Coach Daniel Untermann auf der Kommandobrücke, sein treuer Gefährte Herbert Mühlenbruch kümmert sich um die Torwarttalente. Unterstützt werden beide durch den restlichen - übergreifenden - Trainerstab, Sebastian Schadow, Robert Wohlert und Dennis Wittkopf.

Alles neu - das ist die Parole, die das Team die ersten Spiele begleiten wird. Erwartungen hat man - wie im letzten Jahr bereits - nicht. "Wir hatten wie im letzten Jahr eine sehr kurze und durchwachsende Vorbereitung. Nun liegt es an den Jungs, zu zeigen, dass sie den Geist des letzten Juniorteams weiterleben lassen. Die Fußstapfen sind riesig, die Erwartungen nicht. Wir spielen und schauen, was hinten rauskommt.", freut sich Trainer Untermann auf die neue Saison.

Gegner im ersten Spiel ist die SG ASC/VfV Spandau. Der Juniorpartner der Füchse Berlin ist überragend in die neue Spielzeit gestartet und konnte den TSV Rudow im Landespokal deklassieren. Es wird also großer Kampf von Nöten sein, will man erfolgreich am Sonntag (15.00 Uhr Lilli-Henoch-Halle) sein.
Die Fans des PSV sind auf alle Fälle gefragt - denn ohne diese ging es auch in der letzten Saison nicht. Und auch da startete man ohne Erwartungen - wo diese endeten, wissen sicherlich noch alle...

DAS JUNIORTEAM 2012/2013

Tor
Marvin Heere (94)
Jonny Simon (96) - VfL Tegel

Linksaussen
Nils Vergin (94)
Jonas Heinks (95) - SG Lira/Preußen

Rückraum links
Lorenz Schmidt (94)
Jonathan Stutenbecker (96) - SG TMBW Berlin

Rückraum Mitte
Tommy Just (94) - SG AC/Eintracht Berlin
Fritz Reincke (96) - SG Hermsdorf

Rückraum rechts
Johannes Matthes (94) - SG AC/Eintracht Berlin
Alexander Müller (94) - HC Empor Rostock

Rechtsaussen
Nils Wildau (94) - Kapitän
Lion Fredersdorff (96) - Charlottenburger HC

Kreis
Heiko Strehlow (94)
Paul Neumann (95) - BSV 92

Trainerteam
Daniel Untermann
Herbert Mühlenbruch
Dennis Wittkopf
Sebastian Schadow
Robert Wohlert

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr