Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Kampfsieg


By Heike - Posted on 06 November 2012

Kampfsieg

Am letzten Sonntag ging es vor heimischer Kulisse gegen den Tabellennachbarn ATV zu Berlin. Ein Gegner der uns noch relativ unbekannt und auch anhand ihrer Ergebnisse schwer einzuschätzen war.
In den Anfangsminuten begannen wir recht mäßig und mussten wieder einmal einige schnelle Gegentore hinnehmen. Doch mit der Zeit konnte sich unsere Abwehr stabilisieren und auch vorne erzielte man wichtige Tore aus dem Rückraum, um nicht frühzeitig das Spiel wie am letzten Spieltag gegen Rotation aus der Hand zu geben. Nach einigen Positionsveränderungen bzw. Auswechslungen und die folgerichtig guten Paraden unseres Torhüters konnten wir nach langem Rückstand den ersehnten Ausgleich mit der Halbzeitsirene erzielen. Halbzeitstand 15:15

Wir begannen die 2. Halbzeit mit einem Blitzstart und konnten uns schnell auf 17:15 absetzen, doch der Gegner blieb zunächst unbeeindruckt und kämpfte sich immer wieder heran bis schließlich zum 21:21. Unsere engagierte Abwehrleistung zeigte Wirkung und zwang den Gegner zu Fernwürfen, die unser Torhüter mit Bravour hielt. Im Angriff konnten wir mit herrlichen Anspielen an den Kreis und mit Zug zum Tor wichtige Tore erzielen bzw. Strafwürfe herausholen. Auch wenn es zum Schluss noch einmal eng wurde, blieben wir ruhig und ließen uns nicht mehr von der Siegerstraße abbringen. Endstand 29:28

Großen Dank gilt den 3 A-Jugendlichen Heere, Just und Wildau, die uns großartig unterstützt hatten.

Kader: Heere, E. Wilhelm, Wildau (8/3), Kempe (7), Fruhriep (3), Krell (3), Bolle (2), Giovanoli (2), Just (2), Bittrich (1) und Bläsche, D.(1)

Kempe

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr