Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Kantersieg - Juniorteam stürmt weiter an der Tabellenspitze


By unti - Posted on 06 November 2011

Kantersieg - Juniorteam stürmt weiter an der Tabellenspitze

In eindrücklicher Manier deklassierte das Juniorteam des PSV den Nachwuchs vom Drittligisten Oranienburger HC. Mit einem 48:31 Sieg hielten sich die Mannen von Trainer Daniel Untermann weiter ohne Niederlage und untermauern damit die Tabellenführung.

Noch eindrücklicher wird der Sieg aber erst, wenn man bedenkt, dass der erste Anzug des PSV weitgehend geschont und der Kantersieg mit den Spielern eingefahren wurde, die bisher wenig Spielzeit aufwiesen.

Schon nach 10 Minuten konnte Coach Untermann anfangen bunt zu wechseln und es tat dem Spiel keinen Abbruch, im Gegenteil. Ob ein Tobias Hoffmann, Manuel Borchardt oder Lorenz Schmidt, alle Spieler zeigten, dass das Juniorteam eine eingeschworene Einheit darstellt. Und die Zauberkunststücke eines Nils Vergin lockten dem Trainerteam ein Zungeschnalzen hervor.

Gästetrainer Christian Riedel wird diesen Tag in schwärzester Erinnerung behalten, war sein Team nicht mehr als ein Spielball, denn ein Gegner.

Knapp wurde die 50er-Marke verfehlt, doch jedes der 48 Tore wurde von den zahlreichen Fans frenetisch gefeiert.

Damit sind die Spieler um den an dem Tag überragenden Alen Hodzic weiterhin das einzige Team der Liga, welches noch keine Niederlage hat hinnehmen müssen und behauptet den unerwarteten Platz an der Sonne.

"Wir können alle sehr stolz auf unser Team sein, wenn man sieht, dass wir heute mit ganz ungewohnten Formationen agiert haben.", war Kapitän Christian Untermann sehr stolz auf seine Mitspieler.

In der kommenden Woche kommt es dann am Samstag zum großen Wiedersehen, wenn das Juniorteam bei der SG AC/Eintracht antritt. Der amtierende Landesmeister war beim Oranienburgspiel spicken, ob es geholfen hat, wird man in sieben Tagen wissen.

Finck (1.-35.), Heere (36.-60.); Schmidt (4), Borchardt (4), Wildau (4), Strehlow (2), Leonov (6), Vergin (6), Tscherner (2), Hodzic (11/3), Meß (2), Untermann (1), Hoffmann (4), Bläsche (2/1)

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr