Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Lukas Schmidt – niedersächsischer Wild Boy auf der Außenbahn


By unti - Posted on 13 Juli 2011

Lukas Schmidt – niedersächsischer Wild Boy auf der Außenbahn

Zufälle bringen im Leben manchmal Kuriositäten mit sich. So auch, wie es zur Verpflichtung des neuen Linksaußen des Polizei SV Berlin, Lukas Schmidt, kam. Durch den Kontakt von Kreis-Methusalem Mirko aus der 2. Herren, verschlug es den in Lichterfelde wohnenden Niedersachsen von der SSG Humboldt Uni zum Training der Wild-Boys-Reserve.

An dem Tag zufällig ebenfalls anwesend war Regisseur Matthias Trambow, der sofort den Kontakt herstellte und gutes Auge bewies, denn Schmidt konnte das Trainerteam der 1. Herren bisher überzeugen.

Mittlerweile ist Schmidt nun schon seit fünf Wochen in der Vorbereitung mit den Wild Boys und zeichnet sich durch Zuverlässigkeit, Kampfgeist, Disziplin und Pünktlichkeit aus. Ein voller Teamplayer eben.

Mit sieben Jahren stieg Schmidt beim TSV Lelm ins Handballgeschäft ein und wechselte erst in der B-Jugend zum bekannten MTV Warberg, mit dem er mehrere Meisterschaften holte und sich mit dem Aufstieg in die Oberliga endgültig in die Hauptstadt verabschiedete.

Hier studiert der 1,79 große Flügelflitzer Pharmazie an der TU und will nun groß angreifen in der Verbandsliga. „Die Vorbereitung ist wirklich hart – aber gut. Am besten gefällt mir das überraschend junge Team, in welchem ich mich vom ersten Tag an wohlgefühlt habe und gut aufgenommen wurde.“, so der Blondschopf.

Sein Ziel ist, mit persönlicher Weiterentwicklung zum Kampf um den Titel und Wiederaufstieg beizutragen und erwartet sich die Unterstützung vom Trainerteam, welches ihn von der ersten Einheit an begeisterte. Unterstützt wird er dabei aus der Ferne von Freundin Charlotte, die aus den USA die Daumen für ein sportlich erfolgreiches Abschneiden drückt und das Team beim Auftaktgrillen kennenlernen durfte. Somit war der endgültige Transfer besiegelt.

„Ich denke, wir haben mit Lukas einen super Typen dazubekommen, der sowohl menschlich, als auch sportlich voll in unser Konzept passt. Mit ihm und den anderen beiden Außen Kraft und Sirotenko sind wir bestens bestückt.“, freut sich Coach Daniel Untermann auf den Neuling.

Tags

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr