Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

I.mB-Jugend


Großkampftag beim PSV - Handball satt den ganzen Tag

I.mA-Jugend I.Männer I.mB-Jugend I.mD-Jugend

Mehr PSV geht kaum. Am kommenden Sonntag erwartet die Anhänger des Polizei SV ein Tag voller sportlicher Highlights der Lilli-Henoch-Halle.

Um 11.15 Uhr wird der Startschuss für den ersten Kampf um Punkte des Tages gegeben. Die männliche B-Jugend ist für auswärtige Beobachter sicherlich die Überraschung der Saison. Mit 9:1 Punkten stehen die Spieler um Regisseur Tobias Jansen auf einem hervorragenden 2. Platz in der Verbandsliga. Doch so überraschend ist der Erfolg nicht.

Über den Kampf zum Erfolg – B Jugend bleibt ungeschlagen

I.mB-Jugend

Zu unchristlicher Stunde trafen sich die Mannen um Kapitän Tobias Jansen in der Gürtelstraße. Der heutige Gegner war die SG Narva und dem Großteil der Spieler von Coach Christian Untermann schon aus der Qualifikation bekannt.

Es sollten hart umkämpfte 50 Minuten folgen, wie man sie zu so früher Stunde nicht hätte erwarten können. Der Spielverlauf ist schnell erzählt, denn keines der beiden Teams konnte sich bis 4 Minuten vor Ende der Partie entscheidend absetzen und so blieb es, wie die eben schon genannten 46 Minuten, ein Spiel auf Messers Schneide.

Zurück in die Zukunft

I.mB-Jugend

Als im September 2011 die männliche B-Jugend aufgrund von zu vielen Abgängen aus der Verbandsliga zurückgezogen werden musste, war dies ein herber Schlag für den Polizei SV.

Nicht nur der Umstand, dass man ein Team im oberen Jugendleistungsbereich wegbrechen sah, war vor allem das Loch, welches gerissen wurde immens.

Mit Minikader zum Maxi-Erfolg

I.mB-Jugend

Unser 11. Saisonspiel gegen SG TMBW Berlin war kein attraktives Spiel, sondern ein Kampfspiel, mit einer starken Leistung von unserer B-Jugend, die sich mit einem weiteren Sieg auszeichnet.

B-Jugend unterliegt erstmals

I.mB-Jugend

Unser Spiel gegen TuS Hellersdorf endete am vergangenen Sonnabend in der ersten Niederlage der Saison.

Auf Umwegen zum Sieg

I.mB-Jugend

An dem vergangenen Sonntag ging es im 5. Saisonspiel gegen TSV Rudow II. Die Rudower sind in der Tabelle auf dem letzten Platz und waren für die junge Mannschaft eigentlich ein leichter Gegner.

Knapp, aber erfolgreich - B-Jugend besiegt Narva mit 31:30

I.mB-Jugend

Nach der Ferienpause war unser 4. Saisonspiel gegen SG NARVA Berlin, welches seine Tücken hatte.
Leider war der Spielmotor bei der Mannschaft nicht auf Spielbetrieb eingestellt, man tat sich schwer mit dem Gegner. Das Spiel war von Anfang an knapp, die Führung wechselte ständig, kein Team konnte sich absetzen.

Fehlende Disziplin sorgt für Punktverlust

I.mB-Jugend

Das Positivste des Spiel war wohl die letzte Spielsekunde...die Uhr lief unaufhörlich dem Spielende entgegen. Die B-Jugend hatte sechs Sekunden vor dem Ende den vermeintlich bitteren Treffer zum Füchse-Sieg kassiert. Doch Heiko Strehlow wollte sich nicht geschlagen geben und hämmerte den Anwurf direkt mit dem Abpfiff von der Mittellinie ins Tor der Füchse.

Glück gehabt!

B-Jugend nimmt erfolgreich Revanche an TMBW

I.mB-Jugend

Unsere B-Jugend schaffte es mit einem überzeugenden 16:27 die Mannschaft der SG TMBW Berlin zu besiegen.

Beide Mannschaften begegneten sich in der Qualifikation für die Oberliga und schafften sie nicht. Nun nach mehreren Wochen sahen sich die Mannschaften in der Landesliga wieder und ein neues Kräftemessen war angesagt.

B-Jugend mit Kantersieg zum Auftakt

I.mB-Jugend

Am Sonntag startete unsere B-Jugend mit einem überzeugenden Ergebnis in die Landesliga. Leider ist die Verletztenliste immer noch lang und daher an allen Jungs, die am Spiel teilgenommen haben, ein großes Kompliment für die gezeigte Leistung.
An dem Spiel nahmen folgende Spieler teil: Heiko, Lasse, Marc, Lukas, Maurice, Gordon und Lucas.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr