Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

I.mB-Jugend


B I vs Spandau/Füchse

I.mB-Jugend

Am Freitag(morgen) kommt es zum Spiel gegen den Ligakrösus
Spandau/Füchse..die in meinen Augen die Meisterschaft sowie den Pokal
ohne Punktverlust bzw. Niederlage holen werden..
In der Vorbereitung kam es bereits auf 1 aufeinander treffen,
wo wir deutlich den kürzeren zogen gegen die auf jeder Position
stärkeren Spandauer..leider ist unser lazaret etwas voller geworden nach dem letzten Spiel,
trotzdem wollen wir unserem Gegner alles abverlangen,
damit es ein hochklassiges B Jugend Oberligaspiel wird..
Wer lust und Zeit hat ist gern gesehen um 19.30 Uhr im HKS
bis denne marko

Pokal...

I.mB-Jugend

Im Pokal ging es heute gegen „Angstgegner“ Tegel… Wir hatten die letzten Spiele unglücklich verloren und wollten uns revanchieren. Danach sahen die ersten Minuten allerdings nicht aus, die Abwehr stand zwar recht gut, aber der Angriff war ein Totalausfall.
Der Spielstand war entsprechend über 5:3, 8:6 und 11:8 konnte man sich dank eines Endspurtes mit einem 11:11 in die Kabine retten.

Pokal..

I.mB-Jugend

Im Pokalspiel gegen Tegel am Dienstag um 18.30 Uhr
im Wildganzsteig geht es um den Einzug in die
2. Runde des HVB-Pokals,
aber auch ein wieder-sehen mit alten Mannschaftskameraden steht an...
die ehemalige c1 spielt gegen unsere damalige c2 und es wird sich zeigen
wer sich weiter entwickelt hat..
in diesem Spiel ist Tegel klarer Favorit,
aber manchmal ärgern ja bekanntlich die kleinen die Großen..
bis dienstag jungs.....

Saisonauftakt der B

I.mB-Jugend

Nach einer intensiven Vorbereitung (Traininglager, Turniere etc.) musste sich die B-Jugend des PSV heute erstmals beweisen. Es ging gegen den altbekannten ACB, bei dem man aus der letzten Saison noch eine Rechnung offen hatte, man verlor trotz chancenmäßiger Überlegenheit. Dementsprechend motiviert gingen wir in das Spiel und lagen recht schnell mit 4:1 vorne. Doch wie bereits in der letzten Saison ließ man sich einlullen, so kam es im Angriff zu überhasteten, bzw. unvorbereiteten Fehlwürfen und in der, eigentlich gut stehenden, Abwehr zu Unaufmerksamkeiten.

Meisterschaft und Pokal

I.mB-Jugend

Dieses Jahr ist die B Jugend OL sehr ausgeglichen,
trotzdem gibt es Favoriten. In meinen Augen auf Platz 1
Füchse knapp gefolgt von Tegel und Hermsdorf,
danach steht der Rest auf einer Stufe und ist
recht ausgeglichen.
Da unsere Vorbereitung nicht so Optimal lief,
Verletzungen sowie Erkrankungen war es kaum möglich
mit ein und der selben Mannschaft zu arbeiten.
Dadurch wird das Spiel gegen AC Berlin
uns zeigen wo wir stehen.Gegen ACB gab es letztes
Jahr leider eine schmerzhafte Niederlage an die sich sicherlich
noch alle erinnern können.

Saisonrückblick der I. B-Jugend

I.mB-Jugend
Schiller.jpg

Die Zusammensetzung der Mannschaft hätte ungleicher vor der Saison nicht sein können. So hatte ein Großteil noch in der C-Jugend nur die zweite Geige gespielt (die erste Geige spielt heute in Tegel), hinzu kamen 3 Neuzugänge aus der Stadtliga. Dies bedeutet, nicht nur für die Trainer, sondern auch für die Spieler und teils auch deren Eltern, einen harten und steinigen Weg vor sich zu haben.
Im Rückblick der letzten Monate müssen wir Trainer sagen, dass es uns gelungen ist, diese Niveauunterschiede nahezu auszugleichen, sowie die Spieler auf mehreren Positionen fit zu machen, auch wenn es hier und da auch kleinere Probleme gab. Insgesamt können wir jedoch recht zufrieden sein, auch wenn die Leistungen von Spiel zu Spiel doch manchmal verschiedene Gesichter hatte. Dies kann und sollte sich in der kommenden Saison stabilisieren. So hat mir der Trainer von Spandau doch nach dem Spiel gesagt, das wir für nächste Saison doch eine „STARKE TRUPPE“ haben, ja haben wir, wenn wir so zusammen bleiben…!!!!

b Jugend vs schöneberg

I.mB-Jugend

die anzeichen für dieses spiel standen eher nicht so gut, war doch mit alen(sa.bei der c jugend verletzt)
und robert krank, sowie franz der 2 wochen ne krankheit mit
sich rumgetragen hat und dadurch leider nicht richtig trainieren konnte, lag der gesamte rückraum flach...
die devise das beste daraus zu machen,
das motto ging die ersten 20 min. gut auf und wir führten 10:8,
dann aufgrund von kleinen schwächen 4 min. in unterzahl spielten wir leider kopflos
und ließen die schöneberger so an uns vorbeiziehen 11:10 mit 6 mann konnten wir aber wieder schnell auf 13:11

vs ac berlin

I.mB-Jugend

auswärtsspiel gegen ac berlin..
die 1. halbzeit verlief recht ausgeglichen auch wenn man immer 2-3 tore hinterlief,
allerdings wurde schon sehr früh in dieser partie klar,
das die torhüter des gegners heut einen überdurschnittlichen tag erwischt haben, bzw.
unsere werfer heute das auge fehlte,
denn spielerisch und chancentechnisch gesehen waren wir deutlich besser als der gegner,
wenn da nicht nur immer diese verflixten torhüter gestanden hätten..!!
so lag man zur halbzeit mit 2 toren hinten was sich bis zur 40.min der 2. halbzeit
zwar auf 3 vergrößerte, man war aber dran...

Das muss nicht sein

I.mB-Jugend

Heute mussten wir zu einer unmenschlichen Zeit, um 10 Uhr, bei Ajax Köpenick ran. Eine starke Mannschaft, gespickt mit vielen 91'ern und Mitfavorit auf die Meisterschaft. Nach den zuletzt schwachen Spielen wollte man nun mal wieder eine ordentliche Leistung abrufen. Davon war in den ersten Minuten nicht viel zu sehen (5:1). Nachdem man auch anfing mitzuspielen, ab 10:4 wurde die Partie recht ausgeglichen. Pausenstand: 20:15.

Fortsetzung folgt

I.mB-Jugend

Wer so spielt kann nicht gewinnen. Wenn man das was wir heute gespielt haben Handball nennen kann, dann war es auf jeden Fall schlecht. Tegel hieß der heutige Gegner im Pokal. Wir begannen früh unsere Chancen nicht zu nutzen und lagen so permanent zurück.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr