Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

II.mD-Jugend


Die D2 liefert dem Tabellenführer einen großen Kampf !!!

II.mD-Jugend

Moin Jungs, liebe Eltern,

eine anstrengende Saison neigt sich dem Ende.
Hiermit möchte ich mich bei allen Eltern, für die
tatkräftige Unterstützung der Kinder und damit der
Mannschaft recht herzlich bedanken.
Die Jungs haben noch ein letztes Spiel gegen einen
sehr starken Gegner(Lichtenrade)vor sich, welches wir unbedingt gewinnen wollen.
Für Leon Wieters, Leon Krack, Korbinian und Luca
wird es das letzte Spiel in der D-Jugend sein bevor
ihr in die C-Jugend wechselt. Dort seid Ihr die Jüngeren
und müsst euch entsprechend durchsetzen, so wie es

Die Einstellung stimmte !! PSV D-Jugend II vs. TMBW und Ajax/Neptun

II.mD-Jugend

Moin Jungs, liebe Eltern,

die letzten beiden Spiele waren für aufschlussreich.
Nachdem ich mir das Spiel gegen TMBW noch einmal auf
Video angesehen habe, muß ich meine Einschätzung etwas
korrigieren. Die Einstellung und das Spiel der Manndeckung
waren wieder sehr ordentlich. Allerdings nur 15 Minuten lang.
Bis dahin lagen wir lediglich mit einem Tor hinten. Allerdings haben wir dann die letzten 5 Minuten bis zur Halbzeit, das Handballspielen fast komplett eingestellt. Viele techn. Fehler, plötzlich mangelnde Laufbereitschaft,

2. D-Jugend verbleibt in der Landesliga

II.mD-Jugend

Moin Jungs, liebe Eltern,

mit etwas Abstand möchte ich rückblickend auf das letzte Wochenende kurz eingehen.
Ich habe sehr viel positives gesehen, aber auch einiges was mir nicht gut gefallen hat.
Gegen Ajax/Neptun war der körperliche Unterschied von allen bisherigen Gegnern, am deutlichsten.
Wieder fehlten am Anfang zwei Leistungsträger. Dennoch spielte die Mannschaft eine ganz ordentliche Manndeckung. In der zweiten Halbzeit hatte zunächst Manes große Probleme

Die Nervenschlacht gegen die Preussen gewonnen !!

II.mD-Jugend

Moin Jungs,

letzten Samstag hatten wir unser erstes sog. Endspiel um den Klassenerhalt in der Landesliga.
Die ganze Saison über konnten wir aus div. aber vor allem verletzungsbedingten Gründen, nie mit der kompletten Mannschaft, also mit allen Leistungsträgern, spielen.
Die Ergebnisse, aber vor allem die Art und Weise, wie die die Mannschaft, trotz dieser Ausfälle, bis jetzt gespielt hatte, war zum Teil große Klasse. Ich denke da zuerst an die Spiele gegen NARVA und Hermsdorf/Waidmannlust.

Ein super Saisonstart

II.mD-Jugend

Moin Jungs, hallo liebe Eltern,

letzten Sonntag startete die D2 des PSV als jüngste Mannschaft der zweithöchsten berliner Spielklasse in die neue Saison.
Gerade erst aus der E-Jugend entlassen, haben die Jungs
den enormen Spung in die D-Jugend mit Bravour bestanden.
Mit dem VFL Tegel wartete eine sehr spiel- und laufstarke
Mannschaft auf uns. Unsere Mannschaft hat mich schon häufiger sehr positiv überrascht. Diesmal sollte es nicht anders sein.

Letztes Heimspiel der Saison 2012/2013 gewonnen

II.mD-Jugend

Heute ging es gegen die Jungs der stärkerwerdenden FES um einen gelungenen Abschluss der Rückrunde in eigener Halle.

Nach den letzten Spielen gegen Tegel und OSF wollten die Jungs natürlich weiterhin ohne Niederlage bleiben.

Dieser Wunsch ließ aber die Hände zittern und so wurde der ein oder andere gut erkämpfte Ball zu schnell wieder durch Fehlabspiel oder Fangfehler abgegeben.

So wirkten die ersten 10 Minuten etwas zerfahren. Allmählich platzte dann aber bei jedem Einzelnen der Knoten und wir konnten einen sicheren Vorsprung herausspielen.

Tabellenzweiter empfing Tabellenersten

II.mD-Jugend

Obwohl viele erst ihr erstes Handballjahr bestreiten und wir noch viel erlernen müssen, freuten sich alle Kids auf das Duell gegen den Tabellenführer aus Tegel, der aufgrund seiner sehr guten Tordifferenz unwillkürlich ein sehr ernst zunehmender Gegner ist.
Ohne es anzusprechen, verspürte man bei jedem Spieler den Willen, alles bisher Gelernte gut umzusetzen und sich gegen den Torfluss der Tegeler zu stemmen.

Sieg in letzter Sekunde

II.mD-Jugend

Die 2.D-Jugend durfte sich über einen glücklichen, aber trotzdem nicht unverdienten, Sieg im ersten Derby ihrer noch jungen Karriere freuen.

Ins Spiel starteten wir sehr nachlässig in der Manndeckung. Beim stand von 10:8 gab es die erste Auszeit, um die faulheit in der Manndeckung anzusprechen. Nach 2 schnell geworfenen Toren, kassierte man selber 2 schnelle Gegentreffer. Nach zwei 7Meter für beide Teams, ging man mit 13:11 in die Kabine.

"Irgendwie war es langweilig gerade."! D2 fertigt Lira ab !

II.mD-Jugend

Die 2.D-Jugend durfte einen grandiosen Sieg über die SG Lira/ Preussen III feiern.

In Halbzeit 1 starteten wir sehr gut, ließen hinten fast nichts zu und machten vorne vieles richtig. Ab dem stand von 4:7 nach 14 Minuten für uns begannen wir ein wenig nachzulassen, waren aber im Tor sehr stark besetzt mit Lucas Buchholz. Mit einer 10:12 Führung gingen wir in die Kabine.

Und täglich grüßt das Murmeltier....

II.mD-Jugend

Die D2 verliert erneut und nun stellt sich die Frage "Warum?". Ganz einfach ist die Antwort - "Torresfieber".
Trotz zahlreicher Torchancen schaffen wir es nicht den Ball sauber einzunetzen. Die Trefferquote am heutigen Spieltag - unter 60%. Leider Gottes, paarte sich unsere Torflaute mit der Krankheit Fehlpässe.

Über die Stationen 2:2, 5:5 ging es in eine vorentscheidende Phase. Nach der 8:5 Führung nahm der PSV die Auszeit. Bis zum Pausenpfiff kam man wieder auf einen Treffer heran. Pausenstand: 13:12

Das Rezept für ein Sieg war in Theorie und Praxis einfach.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr