Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

I.mA-Jugend


Weihnachten mit Blumen? Juniorteam düpiert den nächsten Favoriten

I.mA-Jugend

Das Juniorteam hatte seine Sensationen eigentlich am ersten Spieltag gegen den haushohen Favoriten der SG Lira/Preußen mit dem Überraschungssieg aufgebraucht. Doch die Überraschung war perfekt, als die Schiedsrichter die erste Auswärtspartie in Neubrandenburg abpfiffen und an der Anzeigetafel ein 24:22 Sieg prangte.

Gelingt in der Ferne der zweite Streich?

I.mA-Jugend

Mit einem Donnerschlag ist das Juniorteam des Polizei SV Berlin in die Saison gestartet. Nach zwischenzeitlichem 7-Tore-Rückstand zwang man den Meisterschaftsfavoriten der SG Lichtenrade/Preußen am vergangenen Wochenende mit 27:25 in die Knie.

Nun geht es auf weite Reise. Am Sonntag brechen die Spieler um Kapitän Christian Untermann auf, um in Neubrandenburg die nächsten zwei Zähler einzufahren. Damit dieses Unterfangen auch gelingt, hat der Vorstand eigens einen Reisebus zur Verfügung gestellt, in welchem auch Fans mitfahren können.

Mit dem Juniorteam nach Neubrandenburg!

I.mA-Jugend

Am kommenden Sonntag (18.09.) reist unser Juniorteam zum Oberliga-Duell nach Neubrandenburg. Im eigens dafür gecharterten Reisebus ist noch Platz für Fans & Friends!

Anmeldungen bitte über Coach Daniel Untermann (0172/3942206) bzw. Mario (0170/8634314) vornehmen. Eine Fahrpreis-Spende ist natürlich gerne gesehen!

Abfahrt: 9.45 Uhr, Landsberger Allee/Ecke Storkower Straße
Spielbeginn: 14.00 Uhr, Rückfahrt gegen 16.30 Uhr. Forza PSV!

"Überrascht mich!" - Sensationssieg des Juniorteams

I.mA-Jugend

Die Ansprache vor dem Spiel hatte einen letzten Satz des Trainers: "Ihr habt Euch so schlecht auf die Saison vorbereitet - überrascht mich."

Und sie überraschten ihn. Der Meisterschaftsfavorit der SG Lira/Preussen kam mit vollem Kader und vor allem breiter Brust in die Lilli-Henoch-Halle. Hatte man doch in der Vorbereitung 8x die Woche trainiert, solch etablierte Herrenteams wie Ludwigsfelde und Cottbus geschlagen. Dagegen ein PSV-Juniorteam, was sich vor 2,5 Wochen zum ersten Mal wieder traf, um die Vorbereitung aufzunehmen.

Ein Hauch von Europapokal

I.mA-Jugend

Donnerstagmorgen, 10.36 Uhr - das Telefon von Cheftrainer Daniel Untermann klingelt. Eine merkwürdige Ländervorwahl erscheint auf dem Display des Handys.

Am anderen Ende der Leitung ein sehr gut deutsch sprechender Manager eines Handballvereins. Ihm ist der Trainingsspielpartner abhanden gekommen für den gleichen Abend und sein Team auf der Durchreise in Berlin. Schnell wurde geklärt, dass sich das Juniorteam zur Verfügung stellt, allerdings in der rustikal anmutenden Nostiz-Halle.

Juniorteam empfängt heute Europapokalteilnehmer

I.mA-Jugend

Ein Hilferuf erreichte heute Morgen den Coach des PSV-Juniorteams. Die Mannschaft vom HC Olimpus-85-USEFS aus Chisinau/Moldawien befindet sich auf der Durchreise nach Holland und hatte in Berlin ursprünglich ein Spiel und eine Trainingseinheit geplant. Dieses wurde Ihnen abgesagt.

Das Juniorteam hat sich schnell bereit erklärt und wird mit den regelmäßigen Europapokalteilnehmern ein gemeinsames Training, sowie ein Spiel absolvieren. Die Olimpus-Recken bereiten sich damit auf den Vergleich in Runde 1 gegen die niederländische Truppe der Limburg Lions vor.

Chancenlos? Genau da liegt die Chance - Juniorteam startet mit Knallerspiel

I.mA-Jugend

Mit einem wahren Kracher startet das Juniorteam des Polizei SV Berlin in die neue Spielzeit.

Zur Saisoneröffnung am kommenden Samstag empfängt das Team um Kapitän Christian Untermann den absoluten Meisterschaftsfavoriten. Die SG Lira/Preußen gastiert beim Polizei SV Berlin und will erfolgreich in die Saison starten, welche mit dem Aufstieg in die Bundesliga gekrönt werden soll.

Die Duelle beider Teams waren in den letzten Jahren immer Zündstoff pur. Doch jetzt scheinen die Vorzeichen klar auf Sieg für die Gäste zu stehen.

Hochklassiger Neuzugang für's Juniorteam - Sebastian Mess wechselt von Konstanz zum PSV

I.mA-Jugend

Kenner des Juniorteams rieben sich am Wochenende verwundert die Augen, lief beim Juniorteam plötzlich ein unbekanntes Gesicht auf.

Seit heute ist es offiziell - Sebastian Meß, Jahrgang 1993, wechselt vom Jugendbundesligisten HSG Konstanz nach Berlin und wird das Juniorteam am Kreis verstärken.

Möglich wurde dies nur durch das umsichtige und kooperative Verhalten seines neuen Arbeitgebers, der SG Hermsdorf-Waidmannslust, wo der agile Überlinger sein Freiwilliges Soziales Jahr ableistet.

Es geht vorwärts - Juniorteam siegt im Test gegen 2. Herren

I.mA-Jugend

Das Juniorteam ist derzeit arg gebeutelt. Nils Wildau und Manuel Borchardt verletzt, Lorenz Schmidt lag fast zwei Wochen lang flach.
Trotzdem lieferten die Spieler von Trainer Daniel Untermann einen guten Auftritt ab.

Bereits in der ersten Halbzeit legte man den Grundstein für ein erfolgreiches Spiel gegen die 2. Herren des PSV. Bis zum 5:5 sahen die Trainer einen ausgeglichenen Auftritt beider Teams, ehe sich das Juniorteam mit einer Serie auf 11:6 absetzen und die Differenz bis zur Pause (14:9) halten konnte.

Juniorteam mit erheblichen Problemen in der Vorbereitung

I.mA-Jugend

Die Qualifikation zur Ostsee-Spree-Liga schaffte das Juniorteam des Polizei SV Berlin im Mai mit Bravour. Nach einem Jahr Abstinenz und der Vizemeisterschaft in der Berliner Landesmeisterschaft kehrten die Spieler von Trainerteam Daniel Untermann und Herbert Mühlenbruch in überregionale Gefilde zurück.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr