Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Narva wird zur Charakterfrage - Fokus wieder voll auf Liga


By unti - Posted on 20 Februar 2013

Narva wird zur Charakterfrage - Fokus wieder voll auf Liga

Eine aufregende Woche liegt hinter der 1.Herrenmannschaft des Polizei SV. Nachdem man doppelt auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste von Cristian Gherhard und Moritz Metelmann gesichert hatte, konnte man im Pokalderby mit einem Kantersieg als Gewinner von der Platte gehen und trifft nun im Halbfinale des Final4-Turniers auf die SG TMBW Berlin.

Doch bis es soweit ist, liegt der Fokus voll und ganz auf der Liga und den dort aufkommenden Aufgaben. Bereits am Samstag kommt es für die PSV-Equipe zu einer nächsten Charakterfrage.

In der Sporthalle an der Gürtelstraße wollen die Friedrichshainer Gastgeber von der SG Narva dem Tabellenführer ein Bein stellen. Nicht nur, um damit wieder Bewegung in die Tabellenspitze zu bringen, sondern vor allem und gerade die eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen. Denn der derzeit 8.Platz könnte im schlechtesten Fall den Abstieg bedeuten. Und somit sind die Spieler von Narva-Coach Thomas Klatt gefordert, die Punkte daheim zu behalten.

Doch im Lager des PSV ist man auf den Gegner vorbereitet. Dass Cheftrainer Untermann es ernst meint und keine Zeit verstreichen lässt, davon konnten sich die Spieler bereits einen Tag nach dem Derbysieg überzeugen, als zu ausschweifenden Sprinttests gebeten wurde.

"Wir müssen zusehen, dass der Fokus jede Woche wieder neu eingestellt wird, denn jedes Spiel ist ein Endspiel. Wir werden nicht den Fehler machen und uns mit Dingen beschäftigen, die noch in weiter Ferne liegen. Deshalb gibt zwar den Fussball, aber auch viele balllose Trainingselemente.", so der augenzwinkernde Coach.

Erstmals dabei sein wird Rückraum-Zugang Moritz Metelmann, auf dessen Auftritt sich die Führungsriege ganz besonders freut. Anpfiff zum Spiel ist um 17.00 Uhr in der Gürtelstr. 20, Nahe des S-Bahnhofes Frankfurter Allee.

Tags

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr