Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Pate für den Lieblingsspieler! Werden auch Sie jetzt Supporter!


By unti - Posted on 16 Dezember 2011

Pate für den Lieblingsspieler! Werden auch Sie jetzt Supporter!

Die Idee ist nicht neu - dennoch haben sich die Spieler & Trainer der PSV WILD BOYS aufgemacht, um die Arbeit des Managements zu unterstützen und selber Gelder zu generieren, die in der heutigen Zeit nicht mehr so locker bei Unternehmen sitzen.

Mit vielen kleinen Beträgen konnte so schon ein erheblicher Gesamtbetrag zusammengetragen werden, der voll und ganz dem jungen Team zu Gute kommt.

Werden auch Sie jetzt Pate Ihres Lieblingsspielers und unterstützen damit die Ambitionen des Polizei SV Berlin!

Die Abwicklung ist einfach. Überweisen Sie einfach Ihren Wunschbetrag auf das Konto des Fördervereins mit dem Vermerk "Pate Wild Boys & Name des Spielers". Nach Eingang des Geldes werden Sie im kommenden Programmheft, auf der Homepage, sowie auf Wunsch auf dem Trikotärmel des Spielers präsentiert.

Folgen Sie dem Beispiel unserer bisherigen Paten noch heute:

1. Personal Vitality Trainer - Enrico Hähnel (www.personal-vitality-trainer.de)
Spieler Dennis Wittkopf
Betrag: 100,00 Euro

2. TELEDU - der Onlineshop (www.teledu.de)
Spieler Thimo Strehlow
Betrag: 100,00 Euro

3. 1000jobboersen.de
Trainer Daniel Untermann & Co-Trainer Sebastian Schadow
Betrag: 200,00 Euro

4. RB Deutschland GmbH
Trainer Daniel Untermann
Betrag: 100,00 Euro

5. Rumprecht Veranstaltungstechnik (www.ted-mieten.de)
Spieler Dennis Ninnemann
Betrag: 200,00 Euro

6. Sportmanagement HandballAkademie
komplett Wild Boys & Juniorteam
Betrag: vierstellig zum Weihnachtsfest

7. Fahrschule Schadow (www.fahrschuleschadow.de)
Co-Trainer Sebastian Schadow
Betrag: 100,00 Euro

8. THEROGA - Physiotherapie (www.theroga.de)
Spieler Matthias Trambow
Betrag: 100,00 Euro

9. Büroservice Andrea Heere
Spieler Marvin Heere
Betrag: 100,00 Euro

Ihr Vorteil vor dem Jahreswechsel: Die Spende können Sie in der nächsten Steuererklärung absetzen!

Tags

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr