Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Pokal zum Jahresauftakt


By unti - Posted on 01 Januar 2013

Pokal zum Jahresauftakt

Der Jahreswechsel ist vorbei, doch die Verantwortlichen des Polizei SV wären sehr angetan, wenn die 1. Herrenmannschaft das Feuerwerk noch lange beibehält.

Nachdem man pünktlich zum Weihnachtsfest die Tabellenführung übernehmen konnte, soll nun im Achtelfinale des Landespokals der nächste Schritt erfolgen.

In der vergangenen Saison war genau hier Endstation für Kapitän Denny Groth und sein Team. Auch Halle und Verein waren identisch - nur dass es sich am kommenden Sonntag um die Landesligavertretung handelt.
Das Team des TSV Rudow ist sehr durchwachsen durch die Hinrunde gegangen, musste bereits neun Punkte abgeben. Im Pokal allerdings gab man sich bisher schadlos. Das wird Trainerin Alexandra Hohmann auch so fortsetzen wollen.

"Wir sind wieder in Rudow, spielen wieder gegen einen tieferklassigen Gegner, der bereits gegen unsere Zweite das Nachsehen hatte, eine Favoritenrolle kann man da nicht verleugnen.", fordert Coach Untermann von seiner Mannschaft höchste Konzentration auf ein Weiterkommen.
"Wir wollen solange mitmischen, wie es geht und bei viel Glück auch das Final Four erreichen. Das wäre eine tolle Sache für unsere Mannschaft."

Wer beim PSV auflaufen wird, zeigen die ersten Einheiten in dieser Woche. Dass es weiterhin Verletzte gibt, dürfte selbst dem Letzten auch bekannt sein.

Anpfiff zum Achtelfinale ist am Sonntag, 06.01.13, um 18 Uhr in der Neuhofer Straße in Berlin-Rudow.

Tags

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr