Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Preußen-Adler wollen landen - Wild Boys vor der nächsten Feuertaufe


By unti - Posted on 21 September 2011

Preußen-Adler wollen landen - Wild Boys vor der nächsten Feuertaufe

4:0 Punkte - voll im Soll. Das Schiff der Wild Boys läuft auf Kurs. Das wollen die Gegner des nächsten Spiels schnellstens ändern.

Die routinierte Truppe der Preußen-Reserve, trainiert von Ex-Lichtenrader Michael Kruse, konnte am letzten Wochenende für die erste faustdicke Überraschung landen und dem TSV Rudow einen Punkt entreissen.

Die Wild Boys sind also gewarnt.

Neben dem Spielfeld tut sich derzeit aber auch einiges bei der Mannschaft.

Ab Sonntag sind die Fans des PSV aufgerufen, bei Facebook für die Herren und Ihre Projekte zu voten.

Eines ist ein Fotowettbewerb, an welchem die Mannschaft sich mehr als kreativ beteiligt. Vom Kapitän Matthias Trambow initiiert, durch Torhüter Philipp Pohl und Goalgetter Simon Kapa umgesetzt und durch die "Models" Arian Thümmler, Clemens Sirotenko und die Gebrüder Finck unterstützt, will man gewinnen.

Ab Sonntag auf www.facebook.com/handballworld

Seid gespannt - die Wild Boys halten demnächst noch mehr für Euch bereit!

Tags

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr