Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

"Projekt D-Jugend" verliert das Auftaktspiel gegen BSV 92


By Daniel - Posted on 23 September 2012

"Projekt D-Jugend" verliert das Auftaktspiel gegen BSV 92

In die Liga starte man am 16.09. gegen BSV 92, einem nicht unbekannten Gegner. Gegen einen körperlich deutlich überlegenen Gegner war die Route klar: Körpereinsatz im grauen Bereich und ein gigantisch hohes Tempo

Beide Mannschaften brauchten einige Minuten um ins Spiel zu finden. Einzelaktionen und fehlende letzte Konsequenz in der Abwehr bestimmten das Spiel.
Bis zum Stand von 11:10 für BSV pendelte die Führung hin und her. Nun erwachte man auch in Abwehr und zeigte den erwünschten harten Körpereinsatz, um per Konter unsere Schnelligkeit einzubringen. An dieser Stelle möchten wir dem Schiedsrichtergespann Stache/Wienrich ein Kompliment aussprechen für ihre konsequente, aber nicht kleinliche Linie. Das Spiel war in unserer Hand und man wusste eine konstante 3-Tore Führung herauszuspielen. Halbzeitstand: 16:19 für den PSV

In der Halbzeitpause entschied man sich für eine offensive 3:3 Abwehr, um den starken BSV'er Rückraum unter Druck zu setzen. Leider fanden die sehr kräftig gebauten Rückraumspieler zu ihrer Stärke und überrollten teilweise auch 2 Abwehrspieler gleichzeitig. Etwa 8 Minuten nach Wiederanpfiff war es dann soweit, "Projekt D-Jugend" liegt hinten und lässt den Gegner davonziehen.
Die Niederlage war besiegelt. Endstand: 32:25

"Ein starkes Spiel reicht leider nicht immer um zu gewinnen, manchmal benötigt man auch Glück. Wir haben alles versucht, nie aufgegeben - Kompliment an das Team! Es hat einfach nicht sein sollen." kommentierte Coach Matovic das Spiel.

Für den PSV im Einsatz:
Lucas Buchholz - Tim Egelkraut (7), Philip Lehmann (2), Fabian Kuhnert (6), Konrad Metz (1), Marko Juric (4), Nick Franz, Max Franz (2), Christoph Becker, Piet Loch (1)

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr