Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Schwitzen für den Erfolg


By unti - Posted on 17 Juni 2011

Schwitzen für den Erfolg

Der Startschuss ist gefallen - die 1. Herren des Polizei SV Berlin ist in die Vorbereitung auf die Saison 2011/2012 gestartet.

Zur Auftaktveranstaltung konnte das ebenfalls neuformierte Trainerteam Untermann(Trainer)/Schadow(Co-Trainer)/Wohlert (Fitneßtrainer) stolze 18 Spieler in der Sporthalle begrüßen. Neue Gesichter, alte Gesichter und alle mit dem gleichen Ziel, Teil des neuen Herrenteams zu werden und gemeinsam die Meisterschaft zu holen. Nicht mehr dabei sind Kevin Bursche und Bryan Bänecke. Beide haben sich für einen kurzfristigen Wechsel zum SSV Falkensee entschieden. "Wir werden beide sehr schnell ersetzen.", so das Statement des Trainerteams.

Doch vor den Erfolg hat der liebe Gott den Schweiß gesetzt, ein Gesetz so alt wie...ja, wie eigentlich?! Denn von alt konnte bei den Teilnehmern nun wirklich kaum sprechen. Während der Teamälteste, Torwart Sven Neilson, noch im Urlaub weilt, waren mit Denny Groth und Dennis Wittkopf schon die erfahrendsten Jahrgänge ausgemacht. Der Rest des Teams darf sich - wenn überhaupt - gerade einmal so Twen nennen.

Neben den ersten Informationen und der Formulierung von Erwartungen, wurde dann auch trainiert. Weichbodenmatten und Bänke bestimmten die erste Einheit, am zweiten Tag bat Fitneßcoach Robert Wohlert zum Aufgalopp im Volkspark Friedrichshain. Wege und Treppen so weit das Auge reicht.

So sind die ersten Schweißperlen geflossen und es werden noch etliche folgen, das haben die Spieler schon zu Beginn gespürt.

In den kommenden Tagen stellen die WildBoys dann die weiteren Neuzugänge vor. Zunächst aber wird sich das Team auf dem Sommerfest des Polizei SV präsentieren, natürlich nicht, ohne vorher noch eine weitere Einheit absolviert zu haben...

Tags

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr