Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Startschuss in Spandau - Neuanlauf zum Aufstieg


By unti - Posted on 04 September 2012

Startschuss in Spandau - Neuanlauf zum Aufstieg

Am Samstagabend um 19.00 Uhr ist sie endlich vorbei - die lange Handballsommerpause, die quälende Saisonvorbereitung - endlich fliegt der Ball wieder. Der Falkenseer Damm der Tatort.

Während im letzten Jahr die Vorbereitung auf das Spieljahr reibungslos verlief, musste das Trainerteam dieses Mal schon einen Meistertitel erringen, den des Improvisierens. Verletzungen, Studienabschlüsse, Arbeitspläne - all dies galt es zu überbrücken. Sorgenfalten hat der Trainer aber dennoch nicht.
"Gelassen wäre das falsche Wort, aber was sollst Du ändern können?", weiß Untermann um den Umstand, sich mit dem jeweils zur Verfügung stehenden Personal die notwendigen Punkte zu holen, um in diesem Jahr den Tabellenplatz zu verbessern.

Mit den Zugängen Schaub, Weißenberg, Köpke, Fischer, Kuche, Wachtel und Bänecke ist man vor allem in der Breite gewachsen. Über diese wollen die Mannen von Trainerteam Untermann/Schadow die Konkurrenz ausschalten.
Gleich einen Wahrsager gibt es am ersten Spieltag. Zu Gast ist man bei der SG ASC/VfV Spandau. Die unbequemen Vorstadtberliner verloren zwar mit Carsten Zander den besten Mann, konnten aber mit Stefan Schücke (Hermsdorf) einen gewichtigen Zugang vermelden.
Überstrahlt wird all dies selbstverständlich von Spielertrainer Stefan Matz, dem unangefochtenen Superstar der Spandauer. Wollte er eigentlich die Schuhe an den Nagel hängen, war das Kribbeln noch so groß, dass er in der Vorbereitung sogar zum MVP eines Turniers gewählt wurde.

"Spandau ist natürlich jetzt nicht der gewünscht leichte Gegner. Da wäre mir ein anderer Verein lieber gewesen, aber dann können wir gleich mal sehen, wer beißen kann.", ist Untermann gespannt auf die Neuverteilung der Verantwortung in dem neu formierten Team.

Das Team 2012/2013:

Tor
Bryan Bänecke
Thomas Wachtel
Darius Finck
Marvin Heere (A-Jugend)

Linksaussen
Nils Vergin (A-Jugend)
Peter Köpke
Florian Weißenberg

Rückraum Links
Clemens Sirotenko
Dennis Wittkopf
Denis Leonov (erweiterter Kader)

Rückraum Mitte
Christian Untermann
Yves Kuche
Michael Jetschni

Rückraum Rechts
Cem Tscherner
Lucien Fischer
Marcel Buchholz

Rechtsaussen
Martin Berger
Carsten Schaub
Nils Wildau (A-Jugend)
Alen Hodzic (erweiterter Kader)

Kreismitte
Denny Groth (Kapitän)
Dennis Ninnemann
Sebastian Mess

Tags

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr