Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

Wild Boys greifen in den Pokal ein


By unti - Posted on 21 Oktober 2011

Wild Boys greifen in den Pokal ein

Der Pokal soll seine eigenen Gesetze haben, soweit die Theorie.
In der Praxis lautet die Marschvorgabe für die 1. Herren des Polizei SV Berlin ganz klar, die nächste Runde zu erreichen. Denn der Gegner ist die Reserve des TuS Hellersdorf, welche im Tabellenkeller der Stadtliga mit 2:6 Punkten festhängen.

Marcel Buchholz fällt auf Seiten der Wild Boys aus. Er erlitt bei einem Autounfall ein Schleudertrauma, welches ihn nicht schmerzfrei spielen lässt.

Dafür will Rückraumshooter Dennis Wittkopf umso mehr glänzen. Er läuft ab sofort mit seinem persönlichen Paten auf. Mehr Infos dazu beim großen Heimspiel am 30.10. gegen den VfL Lichtenrade.

Das Pokalspiel am Sonntagabend wird um 18 Uhr in der Eilenburger Str. angepfiffen.

Tags

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr