Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

III.Männer


Unser Kampf gegen den Abstieg

III.Männer

Am vorletzten Spieltag und dem gleichzeitig letzten Heimspiel der Saison traf die Dritte des PSV auf den SC Eintracht Berlin. Dieser konnte entspannt in den Spieltag gehen, stand er doch bereits als Aufsteiger in die Landesliga fest.
Spannung war gewiss, denn schließlich ging das Hinspiel im Schneesturm bei der Eintracht mit 29:28 denkbar knapp und unglücklich gegen uns aus. Es hieß also Wiedergutmachung. Außerdem geht es weiterhin um den Klassenerhalt, für welchen jeder Punkt überlebenswichtig ist.

Heikle Aufgaben im Doppelpack - FESte Siegabsichten

I.Männer III.Männer

Am kommenden Samstag stehen sich die 1. und 3. Herren des Polizei SV mit der SG FES gegenüber. In der Woelckpromenade in Weissensee wird es heiß hergehen, so zumindest die Prognosen der Wetterfrösche.

Ein Lebenszeichen

III.Männer

Genau einen Punkt hat die Dritte des PSV Berlin im Jahr 2013 und seit Beginn der Rückrunde nun geholt. Viel zu wenig, will man nächste Saison erneut in der Stadtliga spielen. Beim letzten Gegner, dem ATV zu Berlin, den man in der Hinrunde in heimischer Halle noch mit einem Tor besiegen konnte, wurde letzten Freitag in kalter Halle eine ganz schwache Leistung geboten. Ideenlos und ohne Kampf musste man sich völlig verdient mit 35:21 geschlagen geben.

Gastgeschenk im Neuen Jahr

III.Männer

Zum Start der Rückrunde traf man in der Steffenstraße auf das Tabellenschlusslicht vom TSV Marienfelde.

III. Männer erkämpft sich einen Punkt

III.Männer

Sonntag früh am Nachmittag, nach einer sensationellen Weihnachtsfeier hieß es wieder sportliche Leistung abrufen. Ein direkter Konkurrent schickte sich an, Spandau II, bekannt aus der ersten Pokalrunde.
So wussten wir es würde ein hartes und enges Spiel werden.

Noch vor diesem Spieltag hatten wir große Personalsorgen, doch dank der Unterstützung des ganzen Vereins, bekamen wir doch noch eine konkurrenzfähige Mannschaft zusammen.

Wie vorausgesagt, kam es zu einem engen Spiel.

Eine nicht belohnte starke Mannschaftsleistung zum 2. Advent

III.Männer

Egal ob auf dem Schlitten oder mit dem Schneemobil, letztendlich fanden sich alle Spieler relativ pünktlich zum vereinbarten Treffpunkt in der Peter-Huchel-Straße ein.

III. Männer auf einem guten Weg

III.Männer

Nach dem Pokal-Aus am letzten Wochenende gegen die HSG Neukölln wollten wir uns wieder völlig auf den Klassenerhalt konzentrieren.

Dies gelang uns mit einem 31:28 am Sonntag gegen die zweite Vertretung der SG FES.

Tabellenerster bleibt weiter ungeschlagen

III.Männer

Heute begrüßten wir den Tabellenführer aus der Stadtliga A, die SG OSF III. Uns war klar, dass dies kein einfaches Spiel werden würde, aber was hatte man schon zu verlieren.

Kampfsieg

III.Männer

Am letzten Sonntag ging es vor heimischer Kulisse gegen den Tabellennachbarn ATV zu Berlin. Ein Gegner der uns noch relativ unbekannt und auch anhand ihrer Ergebnisse schwer einzuschätzen war.

Ohne Glanz und Gloria gegen Buckow

III.Männer

Das zweite Heimspiel stand an und man wollte die Schmach vom vergangenen Wochenende wieder gut machen. Also hieß das Motto an diesem Sonntag Sieg!

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr