Viking-Reifen – Sportlich. Stark. Sicher

III.Männer


Flotter Dreier in der Lilli - volle Halle garantiert?!

I.Männer II.Männer III.Männer

Am Sonntag kommt es zwei Wochen nach der erfolgreichen Heimspielpremiere erneut zu einem "flotten Dreier" in der Lilli-Henoch-Halle. Dies erfreut vor allem die Fans, können sie bei herbstlichem Wetter doch den ganzen Nachmittag in einer Halle verweilen.

Das Vorspiel - 12.45 Uhr
Polizei SV III vs. SV Buckow (Stadtliga)

Als Aufsteiger empfangen die 3. Herren den SV Buckow. Die Mannschaft des PSV ist fulminant in die Spielzeit gestartet, konnte mit einem Sieg im Landespokal, sowie zwei Auftaktsiegen schon erste Erfolgserlebnisse verbuchen.

Erste Minuspunkte eingefahren

III.Männer

Am gestrigen Samstagabend ging es zur noch punktlosen SG Ajax Köpenick/Altglienicke II, die nach 2 Auftaktniederlagen jetzt endlich die ersten Punkte holen wollte. Da kamen wir natürlich mit einer enorm ersatzgeschwächten Truppe gerade richtig.

Ungefährdeter Heimsieg

III.Männer

Der lang ersehnte PSV-Tag war gekommen und wir empfingen, als zuerst spielende Männermannschaft, am Sonntag in unserer Heimhalle die zweite Garde vom BTV 1850. Da dies das erste Heimspiel in dieser Saison war, wollten wir unsere treuen Fans aus der letzten Saison nicht enttäuschen und ihnen eine ordentliche Partie mit Stadtliganiveau bieten.

Saisoneröffnungsfest ein voller Erfolg

I.Männer II.Männer III.Männer

Das Saisoneröffnungsfest war, wie auch in den letzten Jahren, ein voller Erfolg. Viele fleissige Helfer sorgten für einen tollen Handballnachmittag zu den Spielen der 1., 2. und 3. Männer. Wir sagen stellvertretend "Danke" an Mario, Kathi, Peter, Ina, Andrea, Bühre, Pilzi, Eni, Mü & Jan. Des Weiteren gilt der Dank selbstverständlich Berliner Pilsener und dem Esquina für eine Bewirtung der Extraklasse. Allen Spielern, Verantwortlichen, Fans und auch den Gästen hat es bestens gemundet.

Auch den vielen, vielen Fans sagen wir "Danke" für eine tolle Kulisse.

Auf bald!

Erfolgreicher Saisonauftakt

III.Männer

Am letzten Sonntag ging es zum Saisonauftakt gegen den TSV Marienfelde.

Die Luft war raus, aus die Maus!

III.Männer

In unserem letzten Auswärtsspiel gegen den HC Pankow wollten wir noch einmal einen guten Auftritt hinlegen und die vergangene turbulente Saison angemessen ausklingen lassen. Die Feinabstimmung an unserem Zielfernrohr und auch die Absprachen in der Abwehr passten an diesem Sonntag aber nicht. Unser Geist wollte noch einen Sieg zum Abschluss der Saison, nur das Fleisch war nicht mehr willig. So fehlte uns der letzte Biss in einem mittelklassigen Spiel. Die Tabellenführung war uns nicht mehr zu nehmen und so starteten wir etwas müde in die Partie.

Auch auf der Zielgeraden siegreich

III.Männer

Bei tropischer Hitze trat der frisch gebackene Meister der Bezirksliga A bei der zweiten Vertretung von Turnsport 1911 in der Koloniestraße an, zum Glück war die Halle noch kühl. Auch wenn somit für den PSV nichts mehr auf dem Spiel stand, galt es doch, die so erfolgreiche Rückrunde ohne eine Niederlage zu beenden.

Vorzeitig Meistertitel eingefahren

III.Männer

Unsere Dritte hat zwei Spieltage vor Saisonabschluss den Aufstieg in die Stadtliga perfekt gemacht.

Dank der Mithilfe des BSC Rehberge wurde heute Nachmittag vorzeitig der Meistertitel eingefahren.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden, Unterstützer und Daumendrücker.

Heike&Jens

Das Ziel rückt immer näher!

III.Männer

Die Rückrunde der aktuellen Saison 2011/ 2012 neigt sich so langsam dem Ende zu. Das vorletzte Heimspiel und somit der heutige Gegner gehört zu den Top 4 der Bezirksliga A. Die Mannen des BSC Rehberge waren für uns durchaus eine bekannte Truppe, man absolvierte in der Vergangenheit sowohl ein durchwachsenes Trainingsspiel als auch ein erfolgreiches Hinspiel gegen sie.

Mühsam erkämpfter Auswärtspunkt

III.Männer

An diesem Sonntag verschlug es uns zum Aufstiegsaspiranten Handballfreunde Pankow und das Duell versprach spannend zu werden.

Mitglied im

Deutscher Handball Bund

Handball Verband Berlin

Freiwilliges Soziales Jahr